New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
22

Uhrenbörse auf der Techno Classica in Essen

Vom 30. März – 03. April treffen sich Autobegeisterte auf der Techno Classica in Essen und Uhrenliebhaber finden auch so manche technische Rarität, denn die Eurotime-Watchfair ist dort seit Jahren ein feste Größe.
Uhrenbörse auf der Techno Classica in Essen

Essen, In die heiße Phase gehen derzeit die Vorbereitungen zur TECHNO-CLASSICA, die 2011 http://www.siha.de wieder in der Messe Essen stattfindet – zum 22. Mal veranstaltet die S.I.H.A. nunmehr die größte und erfolgreichste Oldtimer-, Klassiker- und Liebhaberfahrzeug-Messe der Welt. Ein weiterer und besonderer Aspekt ist dabei auch die bekannte Uhrentechnikbörse die Besucher in der Halle-1 finden, mehr denn je zählen edle, erlesene Zeitmessgeräte zu den Werten die ähnlich wie ein einzigartiges Automobil zu den Wertanlagen zählen die während der Laufzeit dem Eigentümer viel Spaß bringen. Schnelligkeit braucht klare Zeitansagen, Geschwindigkeits-Legenden hinter dem Steuer von PS-Boliden wissen es genau, es geht um Zeiten! Denn wer nicht weiß was hundertstel und zehntel Sekunden wert sind, der kann auch den Wert von extravaganten Zeitmessern nur schwer verstehen. Genau zu wissen wie viel Zeit man noch zur Verfügung hat, um einen Vorsprung zu sichern, oder verpatzte Runden aufzuholen, das ist in sportlicher Hinsicht das Tagwerk angezeigt von einem einzigartigen Uhrwerk. Es ist die brilliante Uhrentechnik die der Zeit huldigt in dem sie die Zeit verlässlich, automatisch über viel Jahre und Jahrzehnte anzeigt. Es ist Edelstahl, Gold, Titan und es ist immer Hightech in filigraner Feinmechanik, die eine Uhr zu einem Meisterstück werden lassen. Und es sind die Marken die uns Menschen mit Werthaltigkeit wie bei Diamanten überzeugen dass eine ausgesuchte Markenuhr keine Geldausgabe ist sondern eine Geldanlage.

Legenden sind Namen und Marken

Die französiche Rennfahrer-Ikone Jacky Ickx, hat seine persönliche Uhrenmarke definiert, “Chopard” die “Timemaster 24h”, oder die “Grand Turismo XL”, sind wie die von ihm pilotierten Ferraris technische Meisterwerke. Oder, “Newans own” so nannte er seine selbstgemachten Salatsaucen, Paul Newman hat uns in Kinos und auf Rennstrecken fasziniert, begleitet hat in dabei über viel Jahre seine “ROLEX Daytona”, es war seine “Eine”. Qualität kennt keine Grenzen, im technischen Automobilbau setzt man auf Perfektion und Uhren-Manufakturen leben diese Affinität gleichermaßen. Da geht man gerne Ehen ein, zwischen Gleichgesinnten, Aston Martin kuschelt mit Jaeger-LeCoultre, Ferrari definiert die Zeitgemäße Feinmechanik über Sondermodelle von Panerai. Bentley und Breitling sind ein ganz edles Paar und glänzen Royal British, McLaren findet sich bei TAG-Heuer im klassischen “Carrera Chronographen”. Die exzentrische “Dual Time Millenary” von Audermars Piguet winkt einem überlebensgroß von den Maserati-FIA-GT Rennfahrzeugen entgegen und liefert den Piloten genau Ergebnisse wenn es um die Zeiten geht. Eine Liaison zwischen einer Markenuhr und einem edlen Gefährt ist also eine technisch wertvolle und wirtschaftlich interessante Verbindung.

Wer Lust auf Uhren hat, der weiß wo man die besonderen Raritäten, die Zeitmesser der Superlative findet, auf der Techno Classia in Essen, http://www.eurotime-watchfair.com der Uhrentechnikbörse in Essen, seit Jahren werden dort edle Meisterwerke präsentiert und es darf gehandelt, gekauft und verkauft werden. Gute Uhren sind wie eine sichere Währung, berichtet Johannes Armborst ganz begeistert.. Und sie versprechen dem Träger eine gewisse Persönlichkeit, unterstreichen auf einmalige Weise die Einzigartigkeit des Eigentümers. Ob sportlich oder schicke Eleganz, Uhren können alles sein, bescheidene Schönheiten oder gewaltige Designstücke mit dem gewissen Extra, voller Eleganz zeigen sie uns aber immer nur die Zeit an, die Vergänglichkeit die wir messen um die Zeit zu wissen. Ein schönes, edles Auto und die passende edle Uhr, das ist Luxus, Freude und Feeling.

Die größte Klassiker-Messe der Welt. Die Techno-Classica Essen ist die Weltleitmesse der Klassik-Branche mit über 1.000 Ausstellern aus 28 Nationen. Das vollständige Programm macht die TECHNO-CLASSICA zur wichtigsten Info-Börse der internationalen Klassik-Szene: Automobil-Industrie, Motorrad-Industrie, Automechanik, Handelszentrum, Uhrentechnikbörse, Uhren, Prestige-Automobile, Classic-Motorsport, Restaurierung, Ersatzteile, Werkzeuge und Wartungsprodukte, Clubs”s und IG”s Youngtimer und Tuning, Historische Nutzfahrzeuge, Boote und Flugzeuge, Modellautos, Literatur, Verbände und Museen, Dienstleistungen, Accessoires, Bekleidung und Lebensart, Kunst, Automobilia, Events und Auktionen, Schnäppchen-Märkte im Freigelände. Und auch in diesem Jahr werden Autoenthusiasten begeistert sein vom internationalen Angebot erstklassiger Automobile.

Termin: 30. März – 03. April 2011 / *30. April Vorschau, Presse- und Fachbesuchertag
Öffnungszeiten: (www.siha.de) http://www.siha.de
Ort: MESSE ESSEN, Norbertstraße, D-45131 Essen

Uhrentechnikbörse, Uhrenbörsen, München, Essen und Hamburg

Eurotime Watchfair
Joahnnes Armborst
Uhrfahrn 15
83080 Oberaudorf
08033-4062

Pressekontakt:
ZAROnews
Robert Zach
Hechtsee 7 6330
Kufstein
presse@zaronews.com
0043537271123
http://www.zaronews.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»