Test-Premiere für Titanuhr

Hands-On-Praxistest der neuen Stowa Seatime Titan Black Forest Edition 1

Test-Premiere für Titanuhr

Zuerst bei watchguide: Die Seatime von Stowa ist Statement pur, erst recht in Titan

watchguide.de, das Webmagazin des kostenlosen Uhrenratgebers watchguide direct, hat in seiner neuen Rubrik “Hands-on-Tests” schon manche attraktive Armbanduhr “auf Herz und Nieren geprüft”. Jetzt stellt watchguide als erstes Magazin überhaupt die auf der Munichtime erstmalig präsentierte Stowa Seatime Titan Black Forest Edition 1 vor, und das gleich mit einem ausführlichen Hands-on-Praxistest.

In der watchguide-Rubrik “Test” findet sich neben bekannteren Marken auch mancher Geheimtipp unter den bereits getesteten Uhren, die von Herstellern wie Botta Design, Detomaso, Jean Marcel, L&F Mechanik, Neuhaus Inventing Timepieces, Pop-Pilot, Schaumburg Watch, Stowa und Tourby Watches zur Verfügung gestellt wurden.

Mit der Stowa Seatime Titan “Black Forest” hat watchguide erstmals eine Uhr getestet, die zuvor noch in keinem Uhrenmagazin vorgestellt worden ist, und bietet seinen Lesern damit eine echte Welt-Premiere. Bisher gab es die Stowa Seatime nur in Stahl, jetzt auch im Titangehäuse. Der komplette watchguide Hands-on-Praxistest der Stowa Seatime Titan steht online unter:
http://www.watchguide.de/tests/test-stowa-seatime-titan

Seit Mitte des Jahres nimmt watchguide ausgesuchte Uhrenmodelle in den Hands-on-Tests näher unter die Lupe, damit sich der Leser ein noch detaillierteres Bild von ihnen machen kann, so als hätte er sie selber bestellt und anprobiert. Ansprechende Fotos zeigen die Uhr anschaulich von allen Seiten und auch am Arm.

Ein besonderer Reiz der watchguide Hands-on-Tests liegt darin, dass dabei Armbanduhren ganz unterschiedlicher Art in Betracht kommen, ausgewählt allein unter dem Aspekt, den watchguide-Lesern etwas Interessantes zu bieten. Ob nun eine komplikationsreiche mechanische Uhr, eine Designuhr mit Quarzwerk oder gar eine elektronische Smart-Watch: In der Abwechslung der watchguide Hands-on-Tests spiegelt sich nicht zuletzt die Vielfalt der im Markt angebotenen Uhrenmodelle.

Um maximale Objektivität zu gewährleisten, sind die Hands-on-Tests von watchguide immer gleich aufgebaut und bewerten die Testkandidaten unter Berücksichtigung 100 objektiver Kriterien in den fünf entscheidenden Rubriken: Design, Technik, Ausstattung, Handling und Wertigkeit. Zusätzlich zum Gesamtergebnis wird das Preis/Leistungs-Verhältnis veröffentlicht. Ganz besondere Uhren erhalten einen Tipp der Redaktion z. B. für Qualität, Design oder einen besonders fairen Preis.

Bei Uhrenfreunden als Ratgeber für Uhren im Direktvertrieb gefragt und geschätzt, weist die im e-Paper-Format PDF auf watchguide.de erschienende Marktübersicht “watchguide direct” kurzweilig und kompetent den Weg durch den Angebots-Dschungel direkt beim Hersteller erhältlicher Uhren, klärt über die Uhrentechnik auf und hilft mit einer Marktübersicht bei der Auswahl der passenden Uhr.

OSW-Medien besitzt 10 Jahre Erfahrung im Bereich Onlinemagazine und gibt neben dem watchguide auch das av-magazin und technikzuhause heraus; siehe: www.watchguide.de, www.av-magazin.de und www.technikzuhause.de

Firmenkontakt
OSW-Medien GbR, Immes & Witzel
Stefan Witzel
Zimmerstr. 16 – 20
46049 Oberhausen
+49 (0) 208 / 62 05 – 99 43
info@watchguide.de
www.watchguide.de

Pressekontakt
katterwe>>press
René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
+49 (0) 22 67 / 88 03 41
news@watchguide.de
http://www.watchguide.de