Raus aus den 4 Wänden. Rein ins Freizeitleben rund um Karlsruhe.

Neu: Der Schnuppermonat beim Freizeitclub Karlsruhe

Langweilige Wochenenden? Nicht beim Freizeitclub Karlsruhe. Hier trifft man keine anonymen Nicknames im Internet, sondern unternehmungslustige Singles aus Fleisch und Blut im echten Leben. Ein großer Vorteil gegenüber virtuellen Netzwerken, den Männer und Frauen gleichermaßen schätzen. Mit dem Schnuppermonat kann man das Angebot einen Monat lang risikolos testen.

FREIZEIT FÜR VIELSEITIG INTERESSIERTE SINGLES

Ob Mann oder Frau, ob 30, 45 oder 60, ob sportbegeistert oder kulturinteressiert, tanzfreudig oder reiselustig, Klassikliebhaber oder Rockkonzertfan – im Freizeitclub Karlsruhe begegnet man Menschen mit ähnlichen Interessen, die in der Nähe wohnen. Bei organisierten Freizeitaktionen, wie z.B. Brunch und Bowling, Wandern und Tanzen, Kabarett und Partys, Bogenschießen und Kanutouren, Städtetrips und Singlereisen, kommt man schnell ins Gespräch und trifft immer wieder neue Leute. Keine anonymen Nicknames, sondern Menschen aus Fleisch und Blut. Man sieht, mit wem man spricht.

AUSWÄHLEN, EINKLINKEN, FREIZEIT GENIESSEN

Die Clubmitglieder wählen aus, was ihnen gefällt, klinken sich ein, wo es ihnen passt und genießen ihre Freizeit in einer sympathischen Gruppe. Während das Clubteam sich um die aufwändige Organisation von der Idee bis zur Durchführung kümmert. “Wir servieren jeden Monat ein reichhaltiges Freizeitprogramm. Wie bei einem Schlemmerbüfett können sich daraus alle nach Lust und Laune bedienen, und wie bei einem Büfett hat jeder anschließend was anderes auf dem Teller”, erzählt Eventleiterin Monika Wehn, die das Programm für die Altersgruppe ab 45 organisiert.

MITGLIEDER HABEN FREIE WAHL ZWISCHEN MEHREREN PROGRAMMEN

Die meisten Menschen sind in ihrer Freizeit gerne mit Gleichaltrigen zusammen. Deshalb bietet der Freizeitclub ein Programm ab 30, und ein Programm ab 45. Da sich die Interessen aber oft einmal überschneiden, können alle Mitglieder aus beiden Programmen auswählen, was ihnen gefällt und mitmachen, wo es ihnen passt. Und für alle, die sich ihre Zeit frei einteilen können, gibt es das zusätzliche Programm “tagsüber on tour”.

Ein weiterer Vorteil: Der Freizeitclub Karlsruhe bietet auch Städtetrips und Singlereisen an für alle, die gern in der Gruppe verreisen.

KEINE FESTEN CLIQUENSTRUKTUREN

Die Mitglieder haben unterschiedliche Interessen, deshalb ändert sich auch immer wieder die Zusammensetzung bei den Treffen. Monika Wehn erklärt: “Diese Wechsel verhindern festgefahrene Cliquenstrukturen, machen das Miteinander spannend und die Freizeitaktivitäten in der Gruppe lebendig. Es entsteht eine offene Atmosphäre, in der sich auch neue Gesichter schnell wohlfühlen.

SCHNUPPERMONAT BEIM FREIZEITCLUB

Neue Freunde finden und zusammen mit Anderen eigene vielseitige Interessen in der Freizeit teilen. Dazu Monika Wehn: “Testen Sie unser Angebot risikolos und unverbindlich einen Monat lang mit unserem Schnupperangebot. Das ist die beste Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu verschaffen, wer wir sind und was wir machen.”

Der Freizeitclub Karlsruhe ist ein Unternehmen, das für seine Mitglieder Freizeitprogramme und Singlereisen zusammenstellt, organisiert und durchführt, und eine Internetplattform bietet, auf der die Mitglieder Kontakt halten und Austausch pflegen können.

Freizeitclub Karlsruhe
Monika Wehn
Breslauer Str. 17
76863 Herxheim
monika@freizeitclub-karlsruhe.de
07276 919 166
http://www.freizeitclub-karlsruhe.de