Land Rover sucht Look und Sound der modernen City

Range Rover EVOQUE Style Awards für Musiker, Grafik- und Mode-Designer ausgeschrieben

Schwalbach, 14. März 2011 – Am 15. März 2011 fällt der Startschuss für die Range Rover EVOQUE Style Awards. Bei den EVOQUE Style Awards – ausgeschrieben in den Kategorien Design, Fashion und Music – sind vom 15. März bis 10. April 2011 junge, ambitionierte Kreative aufgefordert, sich von der Welt des neuen Range Rover EVOQUE inspirieren zu lassen, selbst kreativ zu werden und sich mit ihren Fashion- und Werbeideen sowie ihrer Musik zu beteiligen. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern und einer hochkarätigen Jury sucht Land Rover nach dem Look und Sound der modernen Metrocities.

Ab dem 15. April stehen die in den Kategorien eingereichten Entwürfe für ein Uservoting online – sortiert nach den Regionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. Mit dem Voting der User und der Juroren werden pro Stadt und Kategorie jeweils die drei besten Beiträge für die regionale Ausscheidung nominiert. Zwischen dem 13. Mai und dem 18. Juni 2011 finden in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart die Regionalpartys statt, bei denen sich die Nominierten, vor Jury, Presse und zahlreichen geladenen Gästen präsentieren. Auf jeder Regionalparty wird von den Juroren in den drei Kategorien ein Finalist gekürt, so dass nach allen Events noch jeweils sechs Nominierte für Design, Fashion und Music im Rennen um den Award sind. Die Sieger der Kategorien Fashion, Music und Design werden im September in Berlin auf der offiziellen EVOQUE Launch Party gekürt.

EVOQUE Fashion Award: Der Look der City
Urban, individualistisch, umweltbewusst und Lifestyle orientiert – so präsentiert sich die Mode für den modernen Stadtmenschen. Land Rover sucht nun die Interpretation dieses Looks von jungen Modedesignern aus ganz Deutschland. Gemeinsam mit der Online-Plattform Garmz.com und in Kooperation mit dem Lifestyle- und Fashionmagazin QVEST wird dazu der EVOQUE Fashion Award ausgelobt, bei dem die Umsetzung der eigenen Kreationen in Kleinserie im Wert von mehr als 25.000 Euro winkt.
Ab dem 15. März 2011 können sich Modestudenten und angehende Designer mit ihrer Kollektion für den EVOQUE Fashion Award unterue bewerben. Parallel zum EVOQUE Fashion Award in der Kategorie Kollektion findet ein Wettbewerb in der Kategorie Skizzen statt, um damit auch Studienanfängern, Hobby-Modedesignern und modebegeisterten Kreativen die Chance zu geben, sich mit ihrer Vision des urbanen Fashion Looks zu beteiligen.

EVOQUE Music Award: Der pulsierende Beat der Stadt
Der EVOQUE Music Award ist auf der Suche nach dem Beat der pulsierenden Großstädte Deutschlands. Egal, ob Techno, Elektro, Minimal oder House: Land Rover sucht gemeinsam mit WIR Network DJs, Producer und Bands, die sich mit ihrem Track für den EVOQUE Music Award bewerben und sich so die Chance auf die Veröffentlichung ihrer Musik sichern wollen.
Die Teilnehmer können ab dem 15. März 2011 ihre Tracks direkt aufc hochladen. Auf der EVOQUE Launch Party im September wird die Jury, bestehend aus den DJs Gabriel Ananda und Marcel Janovsky des WIR Networks (www.wir-network.com), den Gesamtsieger küren, dessen Track von einem Label aus dem WIR Network als Single produziert und promotet wird. Als Special wird Juror und DJ Gabriel Ananda einen eigenen, exklusiven Remix des Siegertracks zur Single beisteuern.
Die besten aus jeder Stadt können sich nach den Regionalpartys noch eine weitere Chance sichern: Der eigene Track als Musik zum Range Rover EVOQUE Videotrailer! Mit einem Remix ihres eingereichten Tracks gilt es, ein 30-sekündiges Video zum Range Rover EVOQUE zu vertonen. Diese Videos stellen sich wiederum dem Voting der User. Der Sieger dieses Votings wird ebenfalls auf der Launch Party bekanntgegeben.

EVOQUE Design Award: Werbevisual für den neuen Range Rover EVOQUE
Der Range Rover EVOQUE kommt im Spätsommer 2011 auf den Markt. Was Land Rover derzeit noch fehlt, ist ein spannendes Key Visual. Land Rover und das Designmagazin pure rufen deshalb Grafikdesigner zur Teilnahme am EVOQUE Design Award auf. Die Aufgabe lautet: Gestalte ein Key Visual für die Werbung des neuen Range Rover EVOQUE, das das Auto attraktiv in Szene setzt und dabei auch die Fahrzeugeigenschaften thematisiert. Die Szenerie und kreative Entwicklung des Motivs liegt in den Händen der Teilnehmer des EVOQUE Design Award. Das genaue Briefing ist auf der Website finden. Der Sieger des EVOQUE Design Awards erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, zudem wird sein Entwurf als Marketingkampagne zum Range Rover EVOQUE realisiert.

Nähere Informationen zu den Range Rover EVOQUE Style Awards unter:

Rund um den Globus besitzen die Namen Jaguar und Land Rover einen unverwechselbaren Klang: Mit Jaguar verbinden die Kunden Luxus und Leistung, Dynamik und Design – während Land Rover für uneingeschränkte Geländetauglichkeit, verwöhnenden Komfort und wegweisende Technik steht.
In der Modellreihe Range Rover fasst der Traditionshersteller Land Rover sein gleichnamiges Markenflaggschiff sowie den global seit Jahren überaus erfolgreichen Range Rover Sport zusammen. Als drittes Modell wird sich 2011 der Range Rover Evoque hinzugesellen. Der Neuling wird sich als kompaktester, leichtester und effizientester Range Rover aller Zeiten präsentieren. Land Rover wird den neuen Range Rover Evoque als echtes “Weltauto” in mehr als 160 Ländern anbieten. Ab Spätsommer 2011 ist er auch auf dem deutschen Markt erhältlich.

Land Rover Deutschland GmbH
Mayk Wienkötter
Am Kronberger Hang 2a
65824 Schwalbach/Ts.
+49 (0)6196 / 9521-160

https://media.landrover.de/

Pressekontakt:
UNID
Katrin Strauch
Rosental 4 80331
München
strauch@unid.de
+49 89 78 74 77 37
http://www.unid.de