New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jun
28

Hitzewelle – ManoManos Top5, die Abkühlung schaffen

Hitzewelle - ManoManos Top5, die Abkühlung schaffen

(Bildquelle: Dennis Skley, flickr)

Der Umsatz von Klimageräten war in den letzten Tagen beim europäischen Online-Baumarkt ManoMano sieben Mal so hoch als im Jahresdurchschnitt. Wie man trotz Hitzewelle einen kühlen Kopf behält, verraten die Experten von ManoMano in einer Top5-Liste.

1. Installation von LED- oder Energiesparlampen

Der Verzicht von Glühlampen, die bis zu 90% ihrer Energie verbrauchen, indem sie Wärme abgeben, verhindert durch den Einsatz von LED- oder Energiesparlampen einen Anstieg der Raumtemperatur und senkt die Kosten.

2. Farben und Stoffe, die keine Wärme absorbieren

Farben wie grün, gelb, weiß und blau absorbieren weniger Licht und erzeugen ein Gefühl von Leichtigkeit und Frische. Die Auswahl dieser Farbtöne für Tagesdecken, Bettwäsche und Vorhänge kann eine angenehme Atmosphäre schaffen. Die richtige Textur von verwendeten Stoffen kann zudem die Wahrnehmung von Wärme bei großer Hitze beeinflussen. Schwere Stoffe wie Leder oder Wolle sollten vermieden werden.

3. Kühleffekt von Pflanzen nutzen

Verwenden Sie Pflanzen für ihren Außenbereich und gießen sie diese immer am späten Nachmittag. Kletterpflanzen wie Efeu oder Wein und vertikale Gärten eignen sich sehr gut als Isolierung. Sie tragen auch dazu bei, das Wärmeempfinden um mehrere Grad zu reduzieren. Der Einsatz von Steinplatten oder -böden kann ebenfalls die Temperatur um etwa 3 Grad sinken. Es gibt Studien, die darauf hinweisen, dass der Verbrauch von Klimaanlagen so um bis zu 40% reduziert werden kann.

4. Montage von Vordächern

Die Installation von Markisen an Fenstern, durch welche die Sonne direkt scheint, kann die Innentemperatur um bis zu 10 Grad senken. Auch Vorhänge helfen dabei. Werden Markisen und Jalousien tagsüber geschlossen und die Luftzirkulation ist gut, dann wird die Temperatur nachts nicht so hoch sein, was einen besseren Schlaf ermöglicht.

5. Der Trick bei Möbeln und Elektrogeräten

Bei Hitzewellen kann es Sinn machen, die Möbel umzustellen. Ruheplätze wie das Bett oder Sofa sollten sich nicht in der Nähe von Fenstern befinden, da sich ihre Bezüge sehr leicht aufwärmen. Für einen guten Schlaf ist es ohnehin ratsam, alle elektrischen Geräte, die Wärme erzeugen können, aus dem Schlafzimmer zu nehmen. Das gilt vor allem für heiße Sommer. Unbenutzte Geräte wie Fernseher, Computer, Waschmaschine, Backofen oder Geschirrspüler sollten ausgeschaltet sein. Sie die Raumtemperatur auf bis zu 2 Grad Celsius erhöhen.

Bildquelle: Dennis Skley, flickr

ManoMano ist der erste Online-Marktplatz, der sich auf die Segmente Heimwerken und Gartenbau spezialisiert hat. Von Werkzeug und Baumaterial über Elektroartikel und Sanitärprodukte bis hin zu Gartenmöbeln und Swimmingpools bietet ManoMano.de alles, was das Heimwerker-Herz höher schlagen lässt. Philippe de Chanville und Christian Raisson haben ManoMano 2013 ins Leben gerufen, um DIY für alle einfach und bezahlbar zu machen. ManoMano ist in sechs europäischen Ländern mit über 3 Millionen referenzierten Produkten tätig und verzeichnet mehr als 2,5 Mio. Kunden. In Deutschland hat ManoMano mehr als 700.000 Produkte im Angebot.

Kontakt
Pressestelle ManoMano
Lorenz und Brandt
Solmsstr. 19
10961 Berlin
0177-5047589
kontakt@presse-manomano.de
http://www.manomano.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»