Entspannung mit Musik

VoicePoint Lounge Speaker – von der Punktschallquelle zur Tonsäule

Entspannung mit Musik

Vier der schlanken Lounge Speaker diskret und elegant ins Raum-Ambiente integriert

Die Lounge ist ein Ort zur Entspannung. Akzentuiertes Licht und angenehmer Duft schaffen eine wohlige Atmosphäre. Der Pianist oder eine Jazz-Combo setzen das i-Tüpfelchen auf und verbreiten gute Laune. Da nicht jede Lounge eine Bühne für Live-Musik hat, bieten die VoicePoint Lounge Speaker musikalische Unterhaltung par excellence.

Die brandneuen VoicePoint Lounge Speaker bringen mit ihrer Leichtigkeit guten Designs beschwingte Musik in jeden Raum. Durch ihre spezielle Konstruktion leuchten die mannshohen und dennoch unauffälligen Tonskulpturen jeden Winkel des Raumes akustisch gleichmäßig aus.

Nach der bereits vor Jahrzehnten vorgestellten VoicePoint “VP 160 A”, die gemäß dem damals revolutionären Prinzip der Punktschallquelle entwickelt wurde, stellt der Premium-Anbieter für Soundsysteme nun seine Lounge Speaker nach dem Line-Source-Prinzip vor.

Perfekte Räumlichkeit

Schon damals war die VoicePoint VP 160 A ihrer Zeit voraus: Ein handlicher Aktivlautsprecher mit dem Anspruch perfekter Räumlichkeit zaubert seither ein realistisches akustisches Bühnenbild in jeden Raum. Da die Zeit derweil nicht stehen geblieben ist, wurde mit den Lounge Speakern ein weiteres völlig neuartiges Lautsprecherkonzept entwickelt, das prima in die heutige Zeit passt und das virtuose Klangerlebnis in die nächste Dimension befördert.

Homogenes Schallfeld

Die neuen Lounge Speaker greifen das Prinzip der Line Source souverän auf und ermöglichen als mannshohe Abstrahlsäule die ideale Ausbreitung der Musik im Raum, der Klang ist allerorts gleichsam luftig wie schon bei der VP 160 A und bietet im Tieftonbereich voluminöse Substanz. Die neuartigen Klangskulpturen selbst wirken elegant, unauffällig, edel und erzielen eine lebendige Klangperformance auf höchstem Niveau.

Made in Germany

Bei Medianet wird “Made in Germany” ernst genommen. VoicePoint gehört zu den wenigen Lautsprechermarken, die alle Komponenten eines Lautsprechers selber entwickeln und herstellen. So verschmelzen Lautsprecherchassis, Gehäuse und Elektronik zu einer vollendeten Einheit für den vollkommenen Klangeindruck. Auf diese Weise entstanden mit den Lounge Speakern exquisite Klangskulpturen für Wohlklang im besonderen Ambiente, während viele andere Hersteller nur Standardchassis in Designgehäuse verpflanzen.

Klangerlebnis

Der Unterschied zu anderen Klangsäulen ist hörbar. Die gleichmäßige Schallausbreitung erlaubt ein vollkommenes Klangerlebnis im ganzen Raum schon bei leiser Musik. Den bei allen Abhörlautstärken überall im Raum gleichbleibenden Klangeindruck bieten nur wenige Lautsprecher am Markt. Durch die mannshohe Abstrahlfläche in Verbindung mit der Subwoofer-Integration bieten sie im Gegensatz zu vielen anderen Lautsprechersystemen mit handlichen Satelliten und Aktivsubwoofer eine sehr ordentliche Klangfülle vom Grundtonbereich bis in die tiefsten Basslagen.

Flexibles Design

Die auf individuelle Bestellung angefertigten Lautsprecher gibt es in unterschiedlichen Dimensionen mit standfestem Designsockel und integrierter Verstärkerelektronik. Die in die Aluminium-Seitenteile eingefassten Dekorstreifen werden nach Kundenwunsch gestaltet: Von einer feinen Auswahl an Echtholzlaminaten über bunte HPL-Dekore bis hin zu verschiedensten Metalldesigns ist alles möglich. Gleiches gilt für den schwarzen Design-Sockel, dessen Oberseite im gewünschten Dekor geliefert wird.

Einsatzbereiche

Mit seinen Lounge Speakern ist die zu Medianet gehörende Marke VoicePoint einmal mehr der passende Partner für vollendete Musik im Raum, auch in Multiroom-Installationen mit zentraler Tonquelle. So steht dem Einsatz in Besprechungsräumen, Hotellobbys, Wellness- und Wartebereichen sowie auch im heimischen Kamin-, Wohn- oder Fernsehzimmer, der Bibliothek oder selbst im Wintergarten nichts im Wege.

Die Lounge Speaker kosten ab 5.600,00 Euro pro Paar.

Fühlbar hörbar

VoicePoint aus dem Hause Medianet gehört zu den wenigen Herstellern von Lautsprechern, die alle Komponenten ihrer komplexen Schallwandler selber entwickelt haben und auch herstellen. Das gilt für das aus Aluminium im Glockengussverfahren hergestellte Gehäuse ebenso wie für die integrierte Elektronik oder das Breitband-Chassis – alles aus einer Hand.

Produktionsstandort ist Deutschland, das bedeutet kurze Transportwege, welche die Umwelt genauso schonen wie die bewusste Auswahl der Bauteile, die in den Produkten verwendet werden. Das Unternehmen produziert Technik, die funktionsfähig noch an spätere Generationen vererbt werden kann.

Firmenkontakt
Medianet
Margit Hermsen
Am Taubhaus 29
63303 Dreieich
+49 (0) 6103/ 69 77 84
+49 (0) 6103/ 69 77 85
info@medianet-home.de
http://www.voicepoint.de

Pressekontakt
katterwe>>press
René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
+49 (0) 22 67 / 88 03 41
news@watchguide.de
http://www.katterwe.de