DIE u2nite GAY DATING-APP NIMMT SICHERHEIT BESONDERS ERNST!

Neue Dating-App für Gays, die komfortable Bedienung mit einem Höchstmaß an Sicherheit verbindet.

DIE u2nite GAY DATING-APP NIMMT SICHERHEIT BESONDERS ERNST!

www.u2nite.com Gay Dating App

Eine bekannte Schwachstelle vieler Dating-Apps ist der nicht immer sichere Umgang mit den persönlichen Daten. Doch auch wer online datet, möchte selbst bestimmen können, wer auf seine Daten Zugriff hat. Allerdings darf diese nicht zu Lasten einer einfachen und komfortablen Bedienung gehen. Diese beiden Grundprinzipien des modernen Datings vereint die u2nite Gay Dating-App nun in einer Anwendung.

SCHNELL UND EINFACH DABEI SEIN
Die Erstanmeldung bei der u2nite Gay Dating-App ist denkbar einfach: einen Nickname wählen, Geburtsdatum, Gewicht und Körpergröße einstellen, ein Feld für Persönliches ausfüllen und den Fotobereich öffnen, um ein Porträtbild hochzuladen. Innerhalb einer Minute kann die Dating-Suche beginnen. Auch das Navigieren gestaltet sich problemlos. Über das “Date-Herz” lassen sich potenzielle Partner innerhalb eines voreingestellten Radius finden und erste Kontakte können geknüpft werden. Dabei schlägt der Map-Service einen Ort vor, an dem man sich treffen kann. Der eigene Standpunkt wird dabei nur vage preisgegeben.

STALKER UND HACKER BLEIBEN DRAUSSEN
Damit persönliche Daten nicht missbraucht oder gehackt werden, hat das Entwicklerteam der u2nite Dating-App vielerlei Sicherheitsvorkehrungen getroffen. So können nur User-Informationen eingesehen werden, die von diesen vorher im Profil freigegeben wurden.
Auch existiert keine zentrale Datenbank, in der persönliche Daten gespeichert sind. Damit wird die Privatsphäre selbst für den Fall geschützt, dass die Server angegriffen werden und jemand unerlaubten Zugriff erlangt. Nicht einmal die Entwickler des Systems sehen mehr von einem User, als dieser im Profil freigibt.

Geht ein User offline, werden seine Daten nach einer definierbaren Zeitspanne komplett aus dem System entfernt. Lediglich seine Bilder verbleiben aus Gründen der App-Performance im Internet – aber selbst dieser Zugang ist anonymisiert.

Und auch für den Fall eines Treffens spart die Dating-App nicht mit gut gemeinten Ratschlägen und empfiehlt einen “neutralen” Ort wie ein Café oder einen öffentlichen Platz. Sicherheit geht bei u2nite eben immer vor.

Für einen geringen Aufwand von einmalig nur 4,99 Euro bietet u2nite die volle und uneingeschränkte Funktionalität. Kein Abo, keine weitere Verpflichtung.

Die Wildtrolls Ltd & Co. KG ist ein Hersteller von Smartphone-Applikationen im Bereich der sozialen Netzwerke. Das Unternehmen wurde im Januar 2011 gegründet und hat seinen Hauptsitz in England und eine Niederlassung in Deutschland. Das erste Produkt ist die Dating-App u2nite.

Kontakt:
Wildtrolls Ltd. & Co. KG, c/o deed communication agency
Vage
Kolosseumstr. 1
80469 München
089 210 288 390
info@u2nite.com
http://www.wildtrolls.com

Pressekontakt:
deed communication agency
Herr Vage
Kolosseumstr. 1
80469 München
089 210 288 390
info@deed-muc.com
http://www.deed-muc.com