New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jul
04

Bullets4Peace – Schmuck der Stars auf der Fashion Week Berlin

Weltstars unterstützen die Botschaft von Bullets4Peace. Erstmals ist das must-have aus Los Angeles auf der Premium einem breiten Fachpublikum zugänglich.
Bullets4Peace - Schmuck der Stars auf der Fashion Week Berlin

Vor wenigen Tagen erst war Hollywood Schauspielerin und Actionfan Sofia Milos (CSI Miami)auf Einladung von Bullets4Peace bei der erfolgreichen Titelverteidigung von Weltmeister Felix Sturm zu Gast.
Die gefragte Darstellerin, die demnächst auch in einem Tatort für glamuröse Action sorgt, ist, wie viele Stars aus Film- und Musikbusiness, befreundet mit dem Bullets4Peace Designer Rafi Anteby. Gerne trägt sie seine ausgefallenen Kreationen, die in Los Angeles aus abgefeuerten Bullets (Patronen) in individueller Handarbeit gefertigt werden.
Bullets4Peace verbannt Kugeln aus den Straßen und Kriegsgebieten, da die Patronen nicht, wie normalerweise üblich, zu neuen, tödlichen Geschossen recycled werden. Jede Patrone, die zu einem Schmuckstück wird, bedeutet eine Patrone weniger in einer Waffe. Die Botschaft von Bullets4Peace lautet: “Stoppt den tödlichen Kreislauf!”.
Bullets4Peace setzt mehr als nur Zeichen. Das Programm “Every Bullet has a Target” unterstützt gemeinnützige Organisationen wie z.B. Madonnas “Raising Malawi”, Eva Longorias “Rally for Kids with Cancer” oder die Peter Maffay Stiftung direkt durch finanzielle Beteiligung an den Verkaufserlösen bei ihrer Arbeit.
“Wir sind von der Idee überzeugt, Menschen auf die Sinnlosigkeit gewaltsamer Konflikte aufmerksam zu machen. Die Schmuckstücke von Bullets4Peace setzen ein für alle sichtbares Statement, indem sie den tödlichen Kreislauf unterbrechen. Außerdem fördert Bullets4Peace namhafte Stiftungen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.”, lautet das credo der täglich wachsenden Zahl von Bullets4Peace Unterstützern.
Freunde des einzigartigen looks können sich auf der Premium Fachmesse während der Berlin Fashion Week ein Bild vom begehrten Schmuck der Stars machen.
Bullets4Peace verbannt Kugeln aus den Straßen und Kriegsgebieten, da die Patronen nicht, wie normalerweise üblich, zu neuen, tödlichen Geschossen recycled werden. Jede Patrone, die zu einem Schmuckstück wird, bedeutet eine Patrone weniger in einer Waffe. Die Botschaft von Bullets4Peace lautet: “Stoppt den tödlichen Kreislauf!”.
Bullets4Peace setzt mehr als nur Zeichen. Das Programm “Every Bullet has a Target” unterstützt gemeinnützige Organisationen wie z.B. Madonnas “Raising Malawi”, Eva Longorias “Rally for Kids with Cancer” oder die Peter Maffay Stiftung direkt durch finanzielle Beteiligung an den Verkaufserlösen bei ihrer Arbeit.

Bullets4Peace GmbH
Marcus Hoffmann
Klingenhagen 57
33790 Halle/Westf.
marcus@bullets4peace.de
0175 2222 585
http://www.bullets4peace.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»