Badtrend: Bodengleiche Dusche

Zukunftsweisende Badgestaltung mit Designanspruch
Badtrend: Bodengleiche Dusche

Hamburg, Juni 2012. Die Gestaltung des privaten Badezimmers orientiert sich heute an moderner Badarchitektur und hat längst den Anspruch, Funktionalität und Design zu vereinen. Inspiriert von Designhotels hat sich auch in privaten Wellnessoasen der Trend zu schwellenlos begehbaren Duschflächen als neuer Standard etabliert.

Wer heute darüber nachdenkt, sein Badezimmer zu renovieren, fällt bei der Wahl der Ausstattung eine langfristige Entscheidung. Zentral sind neben den aktuellen Badtrends auch Kriterien wie Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit, eine leichte Reinigung sowie eine technisch problemlose Installation.
Bei der Abwägung der Vor- und Nachteile im Duschbereich spricht vieles für die Installation einer bodengleichen Duschfläche. Gerade in kleinen Bädern vermittelt eine ebene, homogene Duschfläche ein Gefühl von Großzügigkeit und Transparenz – hier wird sogar oft auf eine Mini-Badewanne verzichtet und stattdessen ein größerer Duschbereich installiert. Aber auch geräumige Bäder profitieren vom Einbau einer bodengleichen Duschfläche, da diese nicht nur den Raum optisch vergrößert, sondern auch schwellenlos begehbar ist – ganz im Sinne der modernen “Universal Design” Philosophie.

Hat man sich für den Einbau einer bodengleichen Dusche entschieden, gilt es, aus der Vielfalt der angebotenen Materialien, Acryl, Stahl-Email oder Fliese, genau das Richtige zu finden. Galt die geflieste Variante noch bis vor Kurzem als zeitgemäß, geht der neue Trend in die nachhaltigere und pflegeleichtere Richtung einer fugenfreien Duschfläche, bei der weder Verfärbungen, noch Hygienemängel oder Undichtigkeiten ein Thema sind. Besonders emaillierte Duschflächen können hier punkten, da sie im Nassbereich ohne schadanfällige Fugen auskommen und die glasharte Oberfläche aus Email äußerst widerstandsfähig und leicht zu reinigen ist.

Für interessierte Bauherren und Renovierer hat das neue Ratgeberportal www.bodengleiche-dusche.de viele Informationen sowie nützliche Hinweise für den Einbau bodengleicher Duschen im Bad zusammengestellt – hier werden nicht nur die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien erläutert, sondern auch Hygienestudien, Fördermittel und Einbautipps vorgestellt. Ein idealer Leitfaden zum Trend-Thema “Bodengleiche Duschen” – gut recherchiert und verständlich aufbereitet!

Für interessierte Bauherren und Renovierer hat das neue Ratgeberportal www.bodengleiche-dusche.de viele Informationen sowie nützliche Hinweise für den Einbau bodengleicher Duschen im Bad zusammengestellt.

Informationsbüro Bodengleiche Duschen
Christiane Mathes
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
bodengleiche-duschen@achtung.de
040/45 02 10-766
http://www.bodengleiche-duschen.de