New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Okt
10

Wedding Republic stellt das A und O von Save-the-Date vor

Jetzt für 2013 den wichtigsten Tag im Leben sichern

Wedding Republic stellt das A und O von Save-the-Date vor

Save-the-Date-Karte

Weimar, 10. Oktober 2012: Wedding Republic, einer der führenden Anbieter für Hochzeits-Papeterie, läutet ab sofort mit trendigen Save-the-Date-Karten die Hochzeitssaison 2013 ein und gibt Tipps für die richtige Handhabung und Etikette. Mit diesen Vorab-Einladungskarten, die sich auf die wesentlichen Informationen beschränken, stellen Paare sicher, dass sich alle Freunde und Verwandte früh genug den Tag freihalten.

„Wer 2013 heiraten will, ist gut beraten, mit der Planung spätestens jetzt zu beginnen und der erste Schritt ist die Sicherung des Termins, den man idealerweise mit einer Save-the-Date-Karte bekannt gibt“, sagt Sonja Piek, Geschäftsführerin von Wedding Republic. „Die wenigsten Paare wissen jedoch, auf welche Details man die „Save-the-Date-Karten“ beschränken sollte und möchten mehr über das Wie, Wann und Warum dieser Vorboten erfahren.“ Wedding Republic hat daher für Interessierte einen Ratgeber zusammengestellt und diesen auf seiner Webseite veröffentlicht.
Sind Termin und Ort einmal bei den Gästen bekannt und vermerkt, kann sich das Paar für die Inhalte auf der eigentlichen Einladung Zeit lassen. Zwischen den beiden Aussendungen liegen oft Monate, die ausreichend Zeit für eine liebevolle und präzise Planung der Hochzeit bieten.

Wedding Republic garantiert mit Save-the-Date-Karten ein stilsicheres Einläuten der Feierlichkeiten. Ausgefallene Kartenserien gibt es in vielen verschiedenen Varianten und für jeden Geschmack. „Gerne gehen wir auf die individuellen Änderungswünsche unserer Kunden ein, da uns daran gelegen ist, ein unvergessliches Ereignis zu kreieren“, ergänzt Piek. Bestes Beispiel dafür sind die aus dem Hotel bekannten Türklinken-Schilder. Für gewöhnlich vermerken sie die gewünschte Zweisamkeit. Als Save-the-Date-Karten werden sie zur praktischen Erinnerung an den großen Tag der Liebenden (siehe Foto).

Über Wedding Republic:
Das vor drei Jahren gegründete Unternehmen liefert individualisierte Eventpapeterie zum Festpreis. Besonders hierbei ist das durchgängige Papeteriedesign, welches sich wie ein roter Faden durch die gesamte Hochzeit zieht. Die vielseitige Produktpalette und die Personalisierungsoptionen garantieren die perfekte Kombination aus professioneller Grafikagentur und schnellem Onlineservice, inklusive vorab kalkulierbarem Festpreis. Angeboten werden die Dienstleistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Des Weiteren kooperiert das Startup deutschlandweit mit Partnershops und Showrooms, die ihre Produkte zur Ansicht ausstellen, was eine Ergänzung zu den bereits bestehenden Kooperationen mit über 40 Hochzeitsplanern darstellt.

Kontakt:
Wedding Republic
Sonja Piek
Cranachstr. 47 / Palais Dürckheim
99423 Weimar
03643/415026-6
info@weddingrepublic.de
http://www.weddingrepublic.de

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Jamie Schearer
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 – 89 – 55 06 77 76
weddingrepublic@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»