New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Dez
09

Uhren für Gewinner

Weihnachts-Gewinnspiel der Trendmarke Sector No Limits

Pforzheim, 09. Dezember 2011
Die Sportuhren der Marke „Sector No Limits“ sind gerade bei jungen Trendsettern angesagt. Gemäß Kundenumfragen verbinden sie diese mit Attributen, wie „Adrenalin“, „Extremsport“ und „Grenzerfahrung“. Das spiegelt sich auch im Sector-Channel auf Facebook. Dort haben sich zahlreiche Fans eingetragen, um ihr Interesse an der Marke und dem Thema Sport-Uhren zu zeigen. Auch wer noch keine Sector-Uhr besitzt, wird auf der Facebook-Fanpage gut unterhalten und informiert: Sportvideos und Fotos zeigen Menschen in extremen Situationen und natürlich die passenden Uhren dazu.

Um sich bei den Fans – und denen, die es noch werden wollen – zu bedanken, gibt es auch bei Sector jetzt ein weihnachtliches Gewinnspiel. Vom 21. November bis zum 18. Dezember wird wöchentlich eine hochwertige Uhr aus den Kollektionen „Urban“, „Mountain“, „Marine“ und „Racing“ verlost: Die besten Sector-Uhren zum Selbstbeschenken oder zum Weiterschenken.

Im Einzelnen kann man gewinnen:

Eine „Pilot Master“ (Kollektion „Racing“) in einer Spezial-Verpackung inklusive Kompass.

Eine „Adventure Solar Power“ (Kollektion „Mountain“) in einer Spezial-Verpackung plus Fernglas.

Eine „Oversize Dual Time“ (Kollektion „Urban“) in Spezial-Verpackung sowie Multiwerkzeug.

Eine „Sharkmaster“ (Kollektion Marine) mit passendem Sector-Fan-Baseball-Cap.

Um eine der Uhren zu gewinnen, sollte man sich etwas mit der Marke auskennen und einige Fragen beantworten können. Jede Woche gibt es auf einer extra für das Gewinnspiel eingerichteten Webseite drei neue Fragen: www.pluspr.de/sector

Nach dem Besuch der Facebook-Page und der Gewinnspiel-Seite sollten Sport-Freaks noch www.sectornolimits.eu ansteuern. Dort dreht sich alles um das „Sector No Limits Team“. Hochkarätige Extremsportler aus aller Welt haben sich zu diesem Team zusammen- geschlossen, um die Praxistauglichkeit der Sector-Uhren zu prüfen. Zum No Limits Team gehören derzeit der aus Kalifornien stammende Extremkletterer Chris Sharma und der Italiener Simone Origone, der erst in diesem Jahr mit 251,40 km/h einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf Skiern aufstellte. Neuestes Mitglied im Sector No Limits Team ist die deutsche Triathlon-Legende Uwe Widmann. Der unter dem Namen „Ironman“ bekannte Athlet vertritt die Marke Sector auf nationalen und internationalen Sportevents.

Über Morellato & Sector:
Die Morellato & Sector GmbH hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten italienischen Konzerne für Uhren und Schmuck entwickelt. Das weltweit tätige und inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Padua wurde 1930 gegründet. Die 1.100 Mitarbeiter erwirtschaften rund 210 Millionen Euro Umsatz.
Zu Morellato & Sector gehören die eigenen Marken wie Morellato, Sector, Chronostar und Philip Watch, genauso wie die traditionellen Sparten der Morellato Uhrenarmbänder und Arca, die Verpackungslinie. Desweiteren zählen die Lizenzmarken Roberto Cavalli Timewear, Just Cavalli Time, Just Cavalli Jewels, Pirelli PZero Tempo, Miss Sixty Time und Miss Sixty Jewels sowie John Galliano zum Konzern. Das Schmuck- und Uhrensortiment wird kontinuierlich mit weiteren Design-Kollektionen optimiert. Großen Wert legt Morellato dabei auf Innovation, Design-Vielfalt und edle Materialien zu erschwinglichen Preisen.

Agentur Leven GmbH & Co. KG
Richard Lamers
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
rezeption@alh.de
0221-934644-12
http://www.pluspr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen