New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jul
27

Udo Lindenberg und Bullets4Peace „Hand in Hand“ für den Frieden

Kultrocker Udo Lindenberg ist begeistert vom Schmuck gewordenen Symbol für Frieden und Versöhnung der neuen Kultmarke Bullets4Peace

Udo Lindenberg und Bullets4Peace "Hand in Hand" für den Frieden

Udo Lindenberg „Hand in Hand“ mit Bullets4Peace (Foto: Tine Acke)

Für Furore sorgen Bullets4Peace Designerstücke als „must-have“ bei den Stars des Film- und Musikbusiness in Hollywood. Etliche Stars wie Beyonce, Eva Longoria, Musiker wie Justin Timberlake, Bruno Mars und Justin Bieber, Oskarpreisträger Jamie Foxx und viele andere unterstützen gern das Engagement von Bullets4Peace für den Frieden.
Von dieser Begeisterung angesteckt tragen Kultrocker Udo Lindenberg und die Musiker seines Panikorchesters Schmuckstücke aus den ausgefallenen Kreationen, die in Los Angeles, California, in Handarbeit gefertigt werden. Der seit Jahrzehnten erfolgreiche Musiker ist von der Idee überzeugt, Menschen auf die Sinnlosigkeit gewaltsamer Konflikte aufmerksam zu machen.
Die Schmuckstücke von Bullets4Peace machen hierfür ein für alle sichtbares Statement. Mit der starken Botschaft der „hand in hand“ bracelet collection setzen Bullets4Peace die Forderung nach Frieden und Versöhnung konsequent weiter fort.
Und das nicht nur wegen der unvergleichlichen Ästhetik. Die neue „hand in Hand“ bracelet collection besticht mit handwerklich aufwendig bearbeitetem Edelstahl in elegantem Design. Für den sicheren Halt sorgen, durch die positive Spannung des Armbands unweigerlich zusammengeführt, zwei harmonisch ineinander liegende, schlanke Hände.
Aber Bullets4Peace will mehr als nur Zeichen setzen. Daher werden ab sofort aus einem Teil der Verkaufserlöse der neuen „hand in hand“ bracelet collection von Bullets4Peace wichtige Projekte der Udo Lindenberg Stiftung gefördert.
Udo Lindenberg hat sich in seiner langen Karriere immer für gesellschaftliche, karitative und soziale Zwecke engagiert. Mit seiner Stiftung führt er das konsequent fort.
Die Udo Lindenberg Stiftung unterstützt nationale und internationale kulturpolitische Aktivitäten und steht durch Förderung humanitärer und sozialer Projekte weltweit den Schwächeren zur Seite. Frei nach dem Motto. „Mach Dein Ding – Hand in Hand

Bullets4Peace verbannt Kugeln aus den Straßen und Kriegsgebieten, da die Patronen nicht, wie normalerweise üblich, zu neuen, tödlichen Geschossen recycled werden. Jede Patrone, die zu einem Schmuckstück wird, bedeutet eine Patrone weniger in einer Waffe. Die Botschaft von Bullets4Peace lautet: „Stoppt den tödlichen Kreislauf!“.
Bullets4Peace setzt mehr als nur Zeichen. Das Programm „Every Bullet has a Target“ unterstützt gemeinnützige Organisationen wie z.B. Eva Longorias „Rally for Kids with Cancer“ oder die Peter Maffay und Udo Lindenberg Stiftungen direkt durch finanzielle Beteiligung an den Verkaufserlösen bei ihrer Arbeit.

Kontakt:
Bullets4Peace GmbH
Peter Schulte
Klingenhagen 57
33790 Halle/Westf.
05201 9712932
info@bullets4peace.de
http://www.bullets4peace.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen