New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Sep
10

#ThinkOnFashion – Ein Schuh für das Jahr 3000

Denken. Entwerfen. Teilen. Gewinnen.

Was tragen wir im Jahr 3000 an unseren Füßen? Futuristische Heels, die uns das Gehen abnehmen oder abgefahrene Footwear aus ungewöhnlichem Material? Fashionistas, Schuhverrückte und Sneaker-Freaks sind gefragt. Die Kultmarke rOtring sucht den Schuh des nächsten Jahrtausends und ruft unter dem Motto #ThinkOnFashion zum Zeichen-Wettbewerb auf.

Die internationale Challenge startet am 1. September 2014 und läuft sechs Wochen bis zum 13. Oktober 2014. Mitmachen ist ganz einfach: die Teilnehmer bringen ihre Idee auf Papier oder gestalten sie digital und teilen dann ihren Entwurf mit dem Hashtag #ThinkOnFashion auf Instagram oder auf der rOtring Facebook Seite. Aber auch auf der rOtring Website unter www.rotring.com/de/wettbewerb können die Skizzen der „futuristischen Schuhe“ hochgeladen werden.

Kreativität gewinnt Kunst und Kult!

It-Girls wie Olivia Palermo oder Promis wie Sarah Jessica Parker oder Pharrell Williams machen es vor und kreieren ihren eigenen Schuh. Jetzt ist die kreative rOtring Community dran. Teilnehmen kann jeder, der voller Ideen steckt und Spaß am phantasievollen Entwerfen und Skizzieren hat. Dabei zählen Kreativität und Originalität und nicht unbedingt das Zeichentalent.

Eine Experten-Jury bewertet anschließend jede Einsendung. Die zehn erstplatzierten Entwürfe können sich über limitierte Kunstwerke des namhaften New Yorker Künstlerduos Jeremyville freuen. Außerdem gibt es für die Plätze 11-20 das stylische Kreativ-Tool rOtring 800+ zu gewinnen. Das Kombischreibgerät ist Hybrid-Feinminenstift und Touchscreen-Stylus in Einem und verbindet sowohl das „Denken auf Papier“ als auch das „Digitale Denken“ auf Touchscreens. Die Plätze 21-30 werden mit dem kultigen rOtring 600 prämiert. Auch die zehn Entwürfe mit den meisten „Stimmen“ erhalten über die Publikumsabstimmung einen rOtring 800+.

Wie sehen Schuhverliebte aus den USA, in Japan, der Türkei oder Thailand den Schuh des nächsten Jahrtausends? Neben Zukunftsdenkern aus Deutschland werden auch Teilnehmer dieser Länder aufgerufen mitzumachen und haben die Chance einen der tollen Preise zu gewinnen. Diese internationale Ausrichtung der Challenge macht die Ergebnisse umso spannender und vielfältiger.

Mehr Informationen zu #ThinkOnFashion und rOtring gibt es auf www.rotring.com/de.

Über rOtring: Seit 1928 ermöglicht rOtring Kreativen, sich von ihren Inspirationen tragen zu lassen. Jedes Produkt ziert der typische „rote Ring“ und steht für die perfekte Verbindung von Ergonomie und Design – mit dem Anspruch den Nutzer bei der Verwirklichung seiner Ideen zu unterstützen. Der Name rOtring steht gleichermaßen für Tradition und Innovation. Bereits im Gründungsjahr entwickelte rOtring den ersten federlosen Füll“feder“halter – ein damals revolutionäres Produkt, das als Tintenkuli zum Welterfolg avancierte. Mittlerweile findet ein umfassendes, ständig wachsendes Sortiment seine Freunde rund um den Globus. Unerschöpfliche Impulse in den drei Bereichen Schreiben, Büro und Zeichnen sind bei rOtring der Garant für neue Produkte.

Firmenkontakt
rOtring / impact
Frau Esther Packullat
Holzhausenstraße 73
60322 Frankfurt am Main
069 955 264 29
e.packullat@impact.ag
http://www.rotring.com

Pressekontakt
Impact Agentur für Kommunikation
Esther Packullat
Holzhausenstraße 73
60322 Frankfurt am Main
069 955 264 29
e.packullat@impact.ag
http://www.impact.ag

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»