New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Feb
26

The Styled One

Der Look von Freiheit und Rebellion: Erst die Erfindung des klassischen Biker Looks macht Marlon Brando zur Stilikone und Triumph zum unsterblichen Klassiker

The Styled One
Triumph Collection

Warum erinnern wir uns heute noch an “The Wild One” von 1951? Nicht wegen seiner überschaubaren Handlung und auch sicher nicht wegen der eher simplen Dialoge. Unauslöschlich ins kulturelle Gedächtnis der Menschheit eingebrannt hat sich nur ein einziges Bild: Der junge Marlon Brando in Lederjacke, Jeans, T-Shirt und mit unbeugsamem Blick. Seine 1950er Triumph Thunderbird 6T hält er zärtlich umklammert wie seine Geliebte. In diesem einen Moment erschuf Brando den bis heute gültigen Prototyp des charismatischen Rebellen und machte “The Wild One” zu einem 79-minütigen Imagefilm für Triumph Bikes, Lederjacken – und eine neue Jugendkultur. Millionen Teenager waren fasziniert, fuhren Motorrad und kopierten genau dieses Outfit. Zu den Nachahmern zählten auch spätere Stars wie Elvis Presley und James Dean, deren Stil es ohne “The Wild One” nie gegeben hätte. Heute sind das Outfit, Triumph Motorräder und der Film Klassiker. Und das Bild von Marlon Brando eine Ikone des 20. Jahrhunderts.

Bis heute steht die Marke Triumph für Freiheit, endlose Straßen, Unabhängigkeit und einige der stilvollsten Motorräder, die je gebaut wurden. Ihre Bikes bewahren kompromisslos das originale Fahrgefühl der goldenen Ära und sind damit legitime Erben der ruhmreichen Triumph-Tradition. Aber auch in Triumph Mode und Accessoires lebt das authentische Lebensgefühl der “Rebel Years” fort: In jeder Vintage Lederjacke, in jedem Classic Shirt und jeder Biker Jeans steckt das leidenschaftliche Bekenntnis zu zeitlosem Design und 100% Auflehnung gegen Massengeschmack und ein Leben von der Stange.
Damit sind die Classics von Triumph das einzig authentische Outfit für einen Besuch im 2001 wieder eröffneten Ace Cafe in London, dem Ort, an dem über Jahre der Mode- und Lifestyle von Millionen Jugendlichen geprägt wurde. Neue Trends aus dem Ace Cafe waren nicht nur für Biker maßgeblich, sondern beeinflussten auch andere jugendliche Subkulturen. Das unscheinbare Tankstellencafe an der North Circular Road im Nordwesten Londons mutierte in den 1950er und 1960er Jahren zum Epizentrum der britischen Motorradkultur.

Das Ace Cafe war Austragungsort ungezählter Straßenrennen und Showbühne für umgebaute Bikes, die sogenannten “Cafe Racer”. Es wurde aber auch zum Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen rivalisierenden Jugendbewegungen. Die Leidenschaft und Lebensgier jenes Ortes brachten schließlich einen Stil hervor, der seit über 60 Jahren für Freiheit, Rebellion und Abenteuer steht und in der Kollektion von Triumph authentisch fortlebt – egal ob auf oder neben der Maschine.

Weitere Infos zur aktuellen Kollektion unter www.triumphmotorcycles.de
Bildquelle:kein externes Copyright

TRIUMPH LIFESTYLE CLASSICS
Innovation und Technik gepaart mit britischer Tradition und einem Hauch von Abenteuer – das steht nicht nur den Motorrädern von Triumph gut zu Gesicht sondern auch der aktuellen Lifestyle Classics Kollektion. Und die macht sowohl auf dem Bike als auch in Bars und Restaurants im Großstadtdschungel eine gute Figur.

SAINT ELMO’S Campaign GmbH Unternehmensbereich Saint Elmo’s Public Relations
Eva Sophie Klausenberg
Kaulbachstraße 4
80539 München
+49 89 5999 58 – 1081
triumph@saint-elmos.com
http://www.triumphmotorcycles.de/

SAINT ELMO’S Campaign GmbH Unternehmensbereich Saint Elmo’s Public Relations
Eva Sophie Klausenberg
Kaulbachstraße 4
80539 München
+49 89 5999 58 – 1081
triumph@saint-elmos.com
http://www.triumphmotorcycles.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»