New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Okt
15

SinnLeffers geht mit erweitertem Markensortiment in die neue Saison

München-Riem feiert Neustart

Hagen/München – Die SinnLeffers Filiale in München-Riem hat ihr Markenportfolio deutlich ausgebaut. Im Bereich Damen- als auch Herrenmode hat der Fashionretailer insgesamt über 40 neue Labels aufgenommen, um seinen Kunden eine noch größere Kompetenz abzubilden. Auch neue, moderne Shops und Shop-Elemente tragen dazu bei, dass die SinnLeffers Filiale in den Riem-Arcaden in neuem Glanz erstrahlt.

In diesen Tagen lohnt es sich mehr denn je wieder einmal bei SinnLeffers in München vorbeizuschauen. Der Modehändler hat mit seiner langjährigen Expertise nun ein wahres „Markenfeuerwerk“ gezündet. Dazu Nina Weigler, Geschäftsleiterin SinnLeffers München-Riem: „Ich freue mich sehr für den Standort und vor allem für meine Mitarbeiter, dass sie mit den zahlreichen neuen, hochwertigen Marken aus einem vollen Sortiment schöpfen und wir damit unseren Kunden inspirierende Herbst-/Wintertrends liefern können.“

Im Bereich Damenmode hat SinnLeffers das umfangreiche Sortiment um Garcia, Cartoon, Milo und Sandwich ergänzt. Diese Marken finden sich auf der Multi-Label-Fläche im Erdgeschoss wieder. Neu und einmalig bei SinnLeffers ist das Label Apart in München zu finden. Weiter gibt es auch neue Shops der Marken Opus, Marc O“Polo, More & More sowie Tom Tailor Casual. Zudem führt die Münchener Filiale ebenfalls die beiden angesagten, italienischen Labels YAMAMAY (Wäsche) und CARPISA (Accessoires) ein. Die beiden Shops – zusammen über 100 Quadratmeter groß – bieten hier alles von bequemer Tagwäsche über ansprechende Dessous bis hin zu kuscheliger Nachtwäsche an. Im Accessoires-Bereich sorgen edle Handtaschen und Koffer sowie süße Schlüsselanhänger für Akzente. SinnLeffers bringt seinen Kunden damit einen Hauch italienischer Lebensfreude näher.

Auch auf die Männer warten im 1. Obergeschoss zahlreiche Neuheiten. So wurde vor Kurzem erstmalig ein CARPISA MEN-Shop mit edlen Aktentaschen und Geldbörsen installiert. Der Young Fashion Bereich wird zukünftig mit Marken wie Timezone, Pepe Jeans, Replay, Key Largo und Boom Bap hochkarätig besetzt sein. Damit die Bedürfnisse des „Mannes von Welt“ gestillt werden können, hat SinnLeffers auch im Bereich Business und Smart Casual einiges zu bieten: eigene Multi-Label-Flächen der einzelnen Sortimente mit Marken wie Rudolfs, Camp David und s.Oliver Premium ebenso wie Garcia, Marc O“Polo, Mustang, Bugatti oder Brax.

SinnLeffers ist bereits seit über zehn Jahren am Standort München-Riem vertreten. Mit einer Nettoverkaufsfläche von knapp 3.000 Quadratmetern auf zwei Ebenen gehört das Modehaus zu den Ankermietern und zur ersten Adresse in Sachen Mode im Center.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
presse@sinnleffers.de
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
presse@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»