New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
14

Schals, Stulpen und gelbe Narzissen: Frühlingsausstellung im Aachener Atelier

Leuchtende Farbtöne und luftige Schnitte, handgearbeitet und gefärbt — Die Handschrift von Textildesignerin Susanne Hinz

Schals, Stulpen und gelbe Narzissen:  Frühlingsausstellung im Aachener Atelier

Susanne Hinz Textildesign – Frühjahrskollektion 2013

Aachen, 14.03.2013.- Pünktlich zum Frühlingsanfang eröffnet Susanne Hinz am 16. März ihre Ausstellung in ihrem Atelier im Zentrum von Aachen. Zwei Wochen lang präsentiert sie die neue Kollektion, die Modebewusste mit intensiven Farbtönen, Transparenz und schön fallenden Stoffen verführt.

Mitte März läutet die Textildesignerin Susanne Hinz mit ihrer Ausstellung die neue Jahreszeit ein. Unter dem Motto „Farbenfrohe Frühlingsboten in Hülle und Fülle – leuchtend, leicht & transparent“ stellt sie Kleidungsstücke und Accessoires ihrer neuen Kollektion vor. Am Eröffnungstag erhalten die ersten zehn Besucher, die eine gelbe Narzisse mitbringen, eine kleine Überraschung.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den Farben: Die neuen Modelle zeichnen sich durch tiefe, brillante und leuchtende Töne aus. Sie prägen nicht nur die große Auswahl unterschiedlicher Schals, Crincle-Leinenshirts und Kleider, sondern auch die vielfältigen sommerlichen Stulpen. Bei der Herstellung der Kleidung verwendet Susanne Hinz Naturstoffe wie Seide, Baumwolle und Leinen und färbt und mustert sie per Hand. Dazu greift sie gerne auf natürliche Materialien zurück.

Susanne Hinz „Farbenfrohe Frühlingsboten in Hülle und Fülle – leuchtend, leicht & transparent“: Eröffnung am 16. März, 11-17 Uhr
Ausstellung 16. bis 30. März 2013, Atelier Am Marienplatz 17, Aachen
Mittwoch und Freitag von 13 – 18 Uhr, Samstag von 10-14 Uhr

Foto in hoher Auflösung

Susanne Hinz gestaltet, entwickelt und fertigt seit über 30 Jahren Mode und Accessoires aus Naturmaterialien: Seide und Wolle, Baumwolle, Ramie und Leinen. Die Stoffoberflächen bleiben entweder schlicht und wirken durch Farbe und Schnittgestaltung mit kleinen, aber wesentlichen Details, oder sie werden mit verschiedenen Techniken veredelt. www.susannehinz.de

Brandneu ist der Webshop, in dem Besucher alles über die verschiedenen Mustertechniken und Herstellungsweisen erfahren und rund um die Uhr nach Accessoires stöbern können: http://shop.susannehinz.de

Kontakt
Susanne Hinz Textildesign
Susanne Hinz
Marienplatz 17
52064 Aachen
+49.241.28241
mail@susannehinz.de
http://www.susannehinz.de

Pressekontakt:
faltmann PR
Sabine Faltmann
Theaterstraße 15
52062 Aachen
+49.241.43 53 74 84
hinz@faltmann-pr.de
http://www.faltmann-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»