New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jun
25

Premiere für die erste Design-Messe in Mönchengladbach am 28. und 29. September

“Grenzgänger” ist eine neue Plattform für innovative Entwicklungen, eingeteilt in vier Design-Welten

Premiere für die erste Design-Messe in Mönchengladbach am 28. und 29. September
Grenzgänger heißt Designer(innen) der Euregio willkommen!

Am 28. und 29. September feiert die erste Design-Messe in Mönchengladbach ihre Premiere. Entlang der Deutsch-Niederländischen Grenze von Goch bis Heinsberg und von Nijmegen bis Maastricht sind alle kreativen Köpfe der Bereiche Design und Architektur, Wohnen und Lifestyle, Mode und Multimedia eingeladen, an zwei Tagen ihre Werke und ihr Können in Mönchengladbach zu präsentieren. Der Name “Grenzgänger” mit seiner niederländischen Variante “Pendelaar” soll den internationalen Charakter der Messe widerspiegeln.

“Warum richtet man ausgerechnet eine Design-Messe am Niederrhein aus – werde ich oft gefragt”, erklärt Markus Dannhauer vom Veranstalter NiederrheinMessen. “Wir haben festgestellt, dass entlang der deutsch-niederländischen Grenze am Niederrhein und in der Provinz Limburg ein enormes Potenzial an Designern aus allen erdenkbaren Bereichen vorhanden ist. Der Kreativitätsfaktor ist in dieser Region enorm hoch. Dem wollen wir mit der neuen Design-Messe Grenzgänger eine Plattform bieten”.

Die Design-Messe Grenzgänger wurde in vier Design-Welten unterteilt: Da sind die Schmuck-, Mode- und Textil-Designer in der “Mode- und Lifestyle-Welt”. In der “Digital-Design-Welt” befinden sich die “digitalen” Designer, also Multimedia- und Grafik-Design sowie Fotografie. In die dritte Design-Welt “Wohnen und Architektur” gehören die Bereiche Interieur -Design, Architektur/Innenarchitektur, Möbelbau/Möbeldesign, Dekoration und Ladenbau. Und die Produkt-Design-Welt ist den Produkt- / Verpackungsdesignern vorbehalten.

“Die Unterteilung ist selbstverständlich nur als Hilfestellung für den Besucher der Messe gedacht. Durch eine farbliche Unterscheidung der vier Design-Welten findet er sich besser in der Messehalle zurecht”, erläutert Markus Dannhauer die Idee. “Jeder Designer und jede Designerin ist herzlich willkommen, auch wenn er/sie nicht in eine der Welten passt”.

Zurzeit sind noch alle Design-Welten offen und Designer(innen) der Euregio können sich noch anmelden. Für Frühbucher gibt es bis Ende Juni noch attraktive Rabatte.

Mehr Informationen unter http://www.grenzgaenger-nl.de

Bildrechte: NiederrheinMessen / Sophie Wyatt

Die mdcp Messen & Marketing ist ein Spezial-Anbieter von Beratungs- und Umsetzungsleistungen im Bereich Messe, Marketing und Kommunikation.

Wir sind der regionale Messeveranstalter mit Erfahrung und neuen Ideen vom Niederrhein bis zum Selfkant. Mit unseren Messen stärken wir die heimische Wirtschaft und bieten den Menschen in der Region ein qualitativ hochwertiges Messeprogramm mit kurzen Wegen. Für die Qualität unserer Messen bürgen unsere regionalen Kooperationspartner und Partnerunternehmen aus den Bereichen Messe, Marketing und Kommunikation

Kontakt
NiederrheinMessen c/o mdcp Messen & Marketing GmbH & Co KG
Markus Dannhauer
Im Buscher Feld 43
41189 Mönchengladbach
+49 (0) 21 66 – 2 17 19 13
kontakt@md-cp.com
http://www.NiederrheinMessen.de

Pressekontakt:
conpublica
Frank Bärmann
Suestrastraße 87
52538 Selfkant
02456-508073
baermann@conpublica.de
http://www.conpublica.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»