New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mai
12

OnePiece startet die weltweite Social Media Kampagne #HackThePrice

Kunden bestimmen gemeinsam den Preis für den Original Jumpsuit von OnePiece

OnePiece startet die weltweite Social Media Kampagne #HackThePrice

Original Onesie (Bildquelle: © OnePiece)

London/ Oslo, 11.05.2015 (sms) – OnePiece startet heute eine weltweite Social Media Kampagne: #HackThePrice heißt die zweiwöchige Aktion, bei der Fans gemeinsam den Preis für den Original Jumpsuit reduzieren können. Mit jedem Share der offiziellen #HackThePrice-Nachricht auf Twitter, Facebook und Instagram sinkt der Preis für die coolen Einteiler. Der Preis für einen Original Jumpsuit kann durch #HackThePrice auf 30 Euro fallen. Die norwegische Marke OnePiece wurde vor allem durch Social Media bekannt und bedankt sich regelmäßig bei ihrer Community mit innovativen Aktionen und großzügigen Rabatten.

Die weltweite Social Media Kampagne läuft für zwei Wochen, vom 11. Mai bis zum 25. Mai 2015. In diesem Zeitraum können Kunden auf www.hacktheprice.com die #HackThePrice-Nachricht erzeugen und in ihren sozialen Netzwerken teilen. Jeder Post auf Facebook, Instagram und Twitter lässt den Preis für den Original Jumpsuit um 0,01 Euro sinken. Die Teilnehmer haben so die Kontrolle über den finalen Kaufpreis des Overalls und können den Preis von 99 Euro auf bis zu 30 Euro reduzieren. Am Ende der Kampagne erhalten alle Teilnehmer eine E-Mail mit dem Endpreis und einem spezifischen Link, über den sie den Jumpsuit dann zu dem günstigen Preis kaufen können.
Die Jumpsuits von OnePiece sind aus hochwertiger Baumwolle mit einem angenehmen Innenfutter aus Fleece und großer Kapuze gefertigt. Der Rabatt für den Original Onesie gilt für alle Modelle in den verschiedenen Farben und Größen.

Im letzten Jahr schaffte es die Community, den Minimalpreis bei #HackThePrice durchzusetzen, die Kampagne erreichte mehr als drei Millionen Kontakte in den Sozialen Medien. OnePiece hat mehr als eine Million Fans auf Facebook und gehört damit zu den Top 10 der Fashionmarken in den Sozialen Medien.

Weitere Informationen unter www.hacktheprice.com und www.onepiece.com
Presseinformationen und Musterteile unter 089-74888236 und steinwender@comeo.de
Fotos zum Download unter www.comeo.de/pr/kunden/lifestyle/onepiece/bildarchiv.html

Bildquelle: © OnePiece

OnePiece
Eine innovative Idee an einem faulen Sonntag: Die drei Norweger Thomas Adams, Henrik Nørstrud und Knut Gresvig kreierten den ersten OnePiece im Jahr 2007. Seit dem Verkaufsstart in 2009 ist das Start-Up Unternehmen stetig gewachsen und hat sich zu einer erfolgreichen Modefirma entwickelt. OnePiece setzt ausschließlich auf bequeme Materialien und Sweatshirt-Stoffe. Trends der aktuellen High-End-Mode beeinflussen die zwei Kollektionen pro Jahr, die gemeinsam von Art Direktoren und Designern entworfen werden, die mit Marken wie Tommy Hilfiger, ACNE und Bally zusammengearbeitet haben. Die OnePiece Jumpsuits sind unisex. Je nach Wahl der Konfektionsgröße (XXS bis XL) ändert sich der Style von sexy bis lässig. Zusätzlich zu den 150 verschiedenen Jumpsuits erweitern Hoodies, Sweatshirts, Hosen, Tops und Caps die Produktpalette von OnePiece. Weitere Informationen unter www.onepiece.com.

Firmenkontakt
OnePiece
Kim Katharina Richter
Old Nichol Street 17
E2 7HR London
+44(0) 2077396772
kim@onepiece.com
http://www.onepiece.com

Pressekontakt
COMEO
Swenja Steinwender
Hofmannstraße 7a
81379 München
08974888236
08974888222
steinwender@comeo.de
http://www.comeo.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»