New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jun
22

Nutcase plaudert aus dem Nähkästchen

Ob klassische, moderne oder ausgefallene Designs, jeder Nutcase Helm hat seine eigene Geschichte, die es Wert ist, erzählt zu werden

Nutcase plaudert aus dem Nähkästchen

Portland, Oregon / München, 22. Juni 2015 – Nutcase, der amerikanische Designer moderner Helme in ansprechenden grafischen Looks für Radfahrer und Skater, Motorradfahrer, Winter- und Wassersportler, zeichnet sich vor allem durch stylische Designs und eine große Vielfalt aus. Doch wie genau kommt es eigentlich zu diesen Designs?

Hinter jedem Nutcase Helm steckt eine Geschichte. Jeder Helm hat seinen ganz eigenen Entstehungsprozess, über den man sich selten Gedanken macht. Manche Geschichten stecken noch tief in den Köpfen der Entwickler, einige lohnt es sich zu erzählen und wiederum andere stellen die vielen verschiedenen Schritte während der Entwicklung eines Nutcase-Helms dar. Diese Schritte sind zum einen witzig und machen Spaß und zum anderen können diese auch mal frustrierend und endlos sein. Mit anderen Worten: Manchmal ist es auch die mühsame Geschichte von einer Idee hinzu einer Grafik, die dann auch noch auf einen runden Helm passen und sich in der Produktion beweisen muss. Denn alle Designs müssen ausdrücken, dass sie zur Familie von Nutcase gehören, um das Gütesiegel „I love my brain“ zu erhalten. Umso schöner ist es, erfolgreiche Geschichten wie die Klassiker bis hin zur ersten Nutcase Unframed-Serie zu erzählen.

Die Klassiker
Oft decken sich das Helmdesign und seine Features so gut, dass sie genau die Sprache unserer modernen Kultur sprechen. Und so entsteht ein klassischer Nutcase Helm – die Designs sind so kultig, dass sie niemals alt werden. Gute Beispiele für solche Designs sind der Watermelon Helm, der 8 Ball oder aber auch der Union Jack. Durch ihr kultiges Design sind sie von Anfang an dabei und gehören immer noch zu den beliebtesten Modellen von Nutcase. Bestärkt wird Nutcase in seiner Designwertschätzung durch die immer ähnlicher werdenden Helmdesigns der Konkurrenz. Während viele Helme von Nutcase diesen Status erreichen, dürfen trotzdem einige in ihre wohlverdiente Rente gehen. Natürlich ist ein Comeback nie ausgeschlossen.

Kunst ist Kopfsache – die Unframed Edition
Seit 2014 verleiht Nutcase mit der Unframed-Edition dem Thema „Street Art“ eine neue Bedeutung und sorgt zugleich für ansprechende grafische Helm-Looks. Im Rahmen eines weltweiten Design-Wettbewerbs hat der Pionier in Sachen stylische Helme zusammen mit drei Kreativkünstler neue Helmdesigns entwickelt. „Das Nutcase Unframed-Projekt hat uns dazu inspiriert, die Sichtweise über Helmdesigns zu überdenken und mehr Freude am Fahrradfahren auf diesen Planeten zu bringen“, erklärt Philip Mascher, Brand Connector bei Nutcase. Die Künstler Ray Moore, Sandra Ramirez und Todd Standish durften bereits miterleben, was es heißt, Teil der Nutcase-Familie zu werden. Die drei Künstler überzeugten mit ihren außergewöhnlichen Styles in der ersten Runde von Nutcase Unframed und entschieden den Wettbewerb für sich. Ob Street Art, verspielte kleine Monster oder aber bikende Engel: bei Nutcase sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Das wichtigste an jedem Helm ist jedoch, dass der optimale Tragekomfort und zusätzliche Sicherheitsfeatures wie Fidlock-Magnetverschluss, 360°-Reflektoren, gute Belüftung durch Luftkanäle in der EPS-Innenschale und Drehradverstellsystem gegeben sind sowie er seinem Träger und seiner Trägerin sichere Freude bereitet. Egal ob Baby Nutty (49,90 EUR), Little Nutty (68,90 EUR), die Helme aus der Gen3- und Unframed-Kollektion (79,90 EUR) oder aber die brandneuen Metroride Helme (94,90 EUR) – alle haben eines gemeinsam. Einen langen Weg von der Idee übers Design bis hin zu einem tatsächlichen Produkt, zu einem Helm, der Sicherheit und Style garantiert, technisch einwandfrei produziert ist und einfach nur Spaß macht.
Die aktuellen Designs sind im Fachhandel und in Online Stores erhältlich. Weitere spannende Designgeschichten und vieles mehr gibt es unter: http://nutcasehelmets.com/news/.

Über Nutcase Inc:
Nutcase Helmets ist der Erfinder der Kategorie Lifestyle-Helme. Nutcase wurde 2006 von Michael Morrow, ehemaliger Creative Director von Nike, gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt originelle, kreative und innovative Helme für Menschen, die es lieben, mit dem Fahrrad, Skateboard oder Snowboard, auf Skiern, im Kajak oder auf dem Motorrad unterwegs zu sein und das Leben zu genießen. Mit Hauptsitz in Portland, Oregon, unterhält Nutcase ein flächendeckendes Netz von mehr als 600 Fachhändlern in den Vereinigten Staaten und arbeitet mit Einzelhändlern in über 30 Ländern weltweit zusammen. Nutcase zeigt, dass sich Style und Sicherheit beim Schutz von Köpfen optimal kombinieren lassen.

Weitere Informationen unter: http://de.nutcasehelmets.com/ oder auf Facebook: https://de-de.facebook.com/nutcasehelme.

Gegründet von Michael Morrow, einem ehemaligen Creative Director von Nike, liefert Nutcase den anschaulichen Beweis, dass sich schöne, graphisch ansprechende Helme und Sicherheitsstandards auf höchstem Niveau durchaus nicht ausschließen. Mit Hauptsitz in Portland, Oregon, entwirft, entwickelt und vertreibt das Unternehmen hochwertige, originelle Mehrzweck-Sporthelme für verschiedene Freizeitaktivitäten wie Snowboarden, Skifahren, Radfahren, Inline-Skaten, Skateboarden, eine Vielzahl unterschiedlicher Wasser- und nun auch Motorsportarten. Das Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Netz von mehr als 400 Fachhändlern in den Vereinigten Staaten und arbeitet mit Einzelhändlern in 35 Ländern weltweit zusammen. Nutcase präsentiert jedes Jahr neue Helm-Designs.

Firmenkontakt
Nutcase, Inc.
Philipp Mascher
2505 SE 11th Ave, Suite 212 / Portland
97202 Oregon
001 503.853.4695
philip@nutcasehelmets.com
http://www.nutcasehelmets.com

Pressekontakt
Havana Orange GmbH
Anika Zwingmann
Kraemer’sche Kunstmühle – 6. OG, Birkenleiten 41
81543 München
089/9213151-74
nutcase@havanaorange.de
http://www.havanaorange.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»