New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Nov
20

Neuer Standort für Meier GmbH

Meier GmbH erwirbt Goldkrone-Gebäude in Offenbach. Umzug für Januar 2014 vorgesehen.

Neuer Standort für Meier GmbH

Neues Firmengelände von Meier GmbH

Mit dem Kauf des bisherigen Firmengebäudes der Verbundgruppe Goldkrone sichert sich die Meier GmbH um die Geschäftsführer Sven und Thorsten Meier einen Standort, der das rasante Wachstum des Unternehmens unterstützt und beste Voraussetzungen schafft für einen weiteren Ausbau des Markenkonzeptes.

Ab sofort ist es amtlich: Das über 4000 Quadratmeter große Grundstück und ehemaliger Stammsitz der Verbundgruppe Goldkrone in der Heinrich-Krumm-Straße12 in Offenbach hat den Besitzer gewechselt. Im Januar wird die Meier GmbH die offen und hell gestalteten Räumlichkeiten beziehen und ihren Marken Maestro, Twinbag sowie den Lizenzmarken Sunny und Funbag ein neues Zuhause geben. Dass die aus Offenbach stammende Familie Meier auch bei einem neuen Firmengebäuden ihrer Stadt treu bleiben würde, das stand nie zur Diskussion. „Wir sind Offenbacher und ein anderer Standort wäre für uns nicht in Frage gekommen. In unseren bisherigen Räumlichkeiten ist es einfach zu eng geworden und wir waren schon länger auf der Suche nach einem geeigneten Gebäude in der Nähe“, erklärt Sven Meier, Geschäftsführer Meier GmbH. Damit sich Kauf und Umzug auch lohnen, war es der Geschäftsführung wichtig, ein Gebäude zu finden, das nicht nur heute den Anforderungen an Büro und Lager gerecht wird, sondern das auch das geplante weitere Wachstum trägt. Das Lager mit seiner Größe von knapp 3000 Quadratmetern bietet zunächst auf jeden Fall ausreichend Platz, wird aber sicher die ein oder andere Neuorganisation hinsichtlich Logistik und Versand mit sich bringen, die einen noch reibungsloseren Ablauf der Auslieferungen mit sich bringen wird. In dem sehenswerten Musterzimmer werden sich zukünftig Designer aber auch Einkäufer und Händler mit den neuen Kollektionen auseinandersetzen, das Arbeiten an bestehenden und neuen Produkten wird dadurch für alle Beteiligten deutlich einfacher und angenehmer werden. „Wir stellen schon jetzt fest, dass die räumliche Neuorientierung ein unglaublicher Motivationsschub für unsere Mitarbeiter ist, die sich allesamt auf den Umzug freuen und in Gedanken ihre neuen Büros bereits einrichten“, freut sich auch Sven Meier auf den Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Januar 2014.

1921 legten Sven Meier´s Urgroßvater August Graf und Peter Reising mit der Gründung einer Lederwaren-Manufaktur in Bieber/Offenbach den Grundstein für ein Unternehmen, das sich dank der Übernahme durch die Johann Wilhelm Meier GmbH in 1973 auch 92 Jahre später noch in der Welt der Taschen erfolgreich behauptet. Die Johann Wilhelm Meier GmbH, seit 1929 am Markt tätig, setzte von Anfang an auf die Stärke und Flexibilität sowie die flachen Hierarchien eines Familienunternehmens. Heute, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, wird das Unternehmen in vierter Generation von Sven Meier und Thorsten Meier geführt.

Kontakt
Maestro – Wilhelm Johann Meier GmbH
Meier
Otto-Scheugenpflug-Str. 4
63073 Offenbach
+ 49 69 894097
info@maestro-lederwaren.de
http://www.maestro-lederwaren.de

Pressekontakt:
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
089 2030 0326-1
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»