New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
26

Leuchten aus Naturschiefer: Faszinierende Möglichkeiten für Architekten und Planer

Es klingt wie ein Widerspruch: Kann ein Gestein wie Schiefer als lichtdurchlässiges Material für Leuchten dienen? Es kann, und viele Innenausstatter und Architekten haben das außergewöhnliche Material für die Ausgestaltung ihrer individuellen Designprojekte und Lichtinstallationen entdeckt.

Leuchten aus Naturschiefer: Faszinierende Möglichkeiten für Architekten und Planer

Wer bei dem Wort Schiefer nur an schwarze Steinplatten an Hausfassaden denkt, der sieht das Material durch die Leuchten von Epstein-Design in ganz neuem Licht – und das im wahrsten Sinn des Wortes, denn die Manufaktur verarbeitet den Stein in dünnen, tranzluzenten Schichten in Kleinstserien zu exklusiven Leuchten. Ob als Stele auf der Terrasse oder Deckenleuchte im Haus: Die Kreationen von Epstein sind absolute Raritäten in der großen Welt der Innen- und Gartenleuchten. Freunde exklusiver Wohnkultur schätzen das außergewöhnliche Naturmaterial, das hauchdünn gespalten und dann mit einem robusten und hochwertigen Trägermaterial verbunden wird. Die feine Maserung und die spezielle Färbung des Schiefers machen jedes Stück zu einem Unikat. Auch großflächige Wandverkleidung, dezente Elemente in der Inneneinrichtung oder maßgefertigte Lichtobjekt für Haus und Garten lassen sich aus dem Material formen. So eröffnet der Naturschiefer ganz neue Perspektiven in der kreativen Raumgestaltung.

Herstellung in reiner Handarbeit

Mehrere Jahre haben Elke Epstein und das Team von Epstein-Design an der Entwicklung des Naturschiefermaterials gearbeitet. Dabei machten sich die Designer die gute Spaltbarkeit des Gesteins zu nutze, das in dünnen Schichten lichtdurchlässig ist. Die Platten haben eine maximale Größe von 0,70 mal 1,28 Metern und werden in aufwendiger Handarbeit zu kleinen Serien der Leuchten verarbeitet. Auch im Außenbereich sind die Schieferleuchten ein gestalterisches Highlight: Tagsüber wirkt das unbeleuchtete Material durch seine dezente aber edle Oberfläche, in der Dunkelheit erzeugt sein warmes und weiches Licht eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre.
Das Team von Epstein-Design beherrscht auch die hohe Kunst, die Platten zu biegen und so auch runde Elemente herstellen zu können. Eine weitere positive Eigenschaft des Materials, die sich die Anwendungsmöglichkeiten des Naturschiefers in Haus und Garten ebenfalls erweitert. Dass die Leuchten ideal für den Einsatz im Freien geeignet sind, unterstreicht die Hennefer Manufaktur durch die lange Herstellergarantie von drei Jahren und eine zehnjährige Garantie auf die UV-Beständigkeit des Materials. Ein Beleg für die hohe Qualität des Materials – Made in Germany.

Ein Material für unzählige Anwendungen

Ob Hotel, Boutique oder Vorstandsbüro: Der Naturschiefer eignet sich durch seine vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten zur Gestaltung einzigartiger Formen und Elemente sowohl in der klassischen als auch der modernen Architektur. Ein Beispiel hierfür ist die Gestaltung des Restaurants im Hotel Feldberger Hof bei Freiburg im Breisgau, in dem großflächige Leuchtenelementen an Wänden und Säulen und runde Hängeleuchten eine außergewöhnliche Atmosphäre erzeugen. Doch auch im privaten Wohnbereich sind die Schieferleuchten durch ihre einmalige Optik ein Highlight in der Raumgestaltung.
Mehr Informationen über die Epstein-Design Leuchtenmanufaktur und deren Produkte finden Sie unter: www.epstein-design.de

Seit über 25 Jahren produziert die Manufaktur Epstein aus Uckerath bei Köln hochwertige Leuchten für Haus und Garten. In aufwendiger Handarbeit entstehen hier aus der Verbindung von Design und handwerklichem Know-how exklusive Kleinstserien, die über ausgesuchte Fachhändler in ganz Europa vertrieben werden. Das Portfolio der Manufaktur reicht von eleganten Wand-, Pendel und Deckenleuchten für den Innenbereich bis zu wahren Lichtkunstwerken für Garten, Fassade und Teich.

Kontakt
Epstein-Design Leuchtenmanufaktur
Herr Wolfgang Siepe
Westerwaldstraße 134
53773 Hennef-Uckerath
+49 (0) 22 48 / 91 29 46
vertrieb@elke-epstein.de
http://www.epstein-design.de

Pressekontakt:
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»