New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Feb
06

Funktion kann so sexy sein: die Daunen-Lifestyle-Kollektion von Yeti

Was kommt raus, wenn ein Outdoor- und Daunenspezialist Mode macht? Heiße Teile, die nicht nur gut aussehen, sondern richtig was können

Funktion kann so sexy sein:   die Daunen-Lifestyle-Kollektion von Yeti

Yeti Harbour

Görlitz / München, 06. Februar 2013 – Federleichte bunte Blazer und figurbetonte Westen. Raffiniert gesteppte Mäntel, extravagante Capes und Mützen – scheinbar schwerelos. Attraktive Röcke und Hot-Pants – herrlich wärmend. Das ist anspruchsvolle Daunenfashion in höchster Qualität und Funktion. Das ist Yeti.

Exklusives Material für höchste Ansprüche
Der Daunenspezialist aus Görlitz mit 30-jähriger Expertise macht schwerelose High-Tech-Mode mit jeder Menge Sex-Appeal. In seiner umfangreichen Lifestyle-Kollektion verwendet Yeti feinste Crystal Down (800+ cuin Bauschkraft, 95/5 europäische Gänsedaune) und umhüllt sie meist mit seinem exklusiven Next to Nothing Gewebe – dem leichtesten daunendichten Gewebe der Welt (25g/m2 bzw. unglaubliche 20g/m²). Durch die aufwändige Herstellung bekommt es gleichzeitig ein unnachahmliches Farbspiel. Mit skandinavisch-japanisch inspiriertem Design und vielen kräftigen Farbansagen wird daraus State-of-the-Art Daunen-Fashion.

Warme Hose, heißer Look
Mit der Herren-Bermudas Cluster und der Damen-Shorts Allure in vier aufregenden Melange-Farben kann selbst im Winter viel Bein gezeigt werden. Sie umschmeicheln mit einem figurbetonten Schnitt und die Daunenfüllung hält sagenhaft warm. Davon haben zumindest die Fashionistas lange geträumt. Für die Damen gibt es neben dem Daunen-Rock Sense in sechs Farben auch die 3/4-Caprihose Rivet – ein perfektes Duo zusammen mit Stiefeln im Winter oder Ballerinas im Frühling.

Und obenrum?
Zwei neue, schicke Damenmodelle und ein Herren-Kurzmantel wärmen die Yeti-Liebhaber bei Eiseskälte. Navan besticht durch seine Schlichtheit mit seitlichen Einstecktaschen und dezenter Knopfleiste. Bündchen im Ärmel und ein Stehkragen lassen keine Kälte eindringen. In drei gedeckten Tönen passt der Mantel zu jedem Look – und über das Sakko. Beim Business-Lunch lässt sich das gute Stück dann einfach in einer der Einstecktaschen verstauen. Das weibliche Gegenstück Cashel strahlt dezente Eleganz aus. Ein Gürtel betont die weibliche Silhouette bei dem figurbetonten Schnitt besonders. Damenmantel Harbour hat was von Trenchcoat – selbstverständlich in Daune und natürlich auch klein packbar. In sechs melierten Farben kommt die asymmetrische Knopfleiste besonders schön zum Tragen. Zum Händewärmen hat Harbour zwei aufgesetzte Taschen, eine weitere ist raffiniert am Rücken versteckt.

Daune mal anders
Zum Abheben schön ist der Manteau aus Yetis exklusivem Next to Nothing Material und mit feinsten Crystal Down gefüllt. In vier gedeckten Farben passt das Cape über Rock, Kleid und Hose und umflattert mit seinem swingenden Schnitt jede Lady, die es extravagant liebt. So was gibt´s nur bei Yeti. Fehlt noch was Warmes um den Hals: Der Daunenschal hat ebenso die Portion Besonderheit: Kleine Daunenkammern in unterschiedlichen Tönen sind zum Schal zusammengenäht. So passt er sich jedem Farblook an – ein herrlich warmer, hochfunktioneller Hauch von Nichts.

Verfügbarkeit
Die neue Yeti Lifestyle-Kollektion ist ab Herbst 2013 im ausgewählten Fachhandel verfügbar.

Über Yeti Wer sich für Yeti entscheidet, entscheidet sich für Innovation, Fashion und Abenteuer. Die Görlitzer Premium-Outdoormarke überzeugt durch Top-Qualität und Leidenschaft am Produkt: Feinste Kristalldaunen und das leichteste daunendichte Material der Welt Next to Nothing machen trendige Westen und hochfunktionelle Expeditionsjacken schwerelos; Schlafsäcke werden zu High-Tech-Wundern mit Klima- oder Größenregulierung. Yeti ist immer einen Schritt voraus – das wurde unter anderem mit dem RedDot Award, dem OutDoor Industry Award und iF Gold Award belohnt.
Ein langer Weg zur Spitze im Outdoor- und Fashionsegment: 1983 in der DDR nahe Berlin gegründet, stand Yeti schon damals für gute Daunenqualität. Die Wogen der Wende überstand die Firma unbeschadet, 2010 wurde die Manufaktur jedoch von der Neiße-Flut zerstört. Mit der Unterstützung vieler Outdoor-Fans kämpfte sich die Yeti GmbH wieder ganz nach oben.
Weitere Informationen zur Marke Yeti und zum Vertrieb unter: www.yetiworld.com
Facebook: www.facebook.com/yeti.outdoor

Kontakt:
Yeti GmbH
Oliver Reetz
Gewerbering 6
02828 Görlitz
089 444 467 415
yeti@biteglobal.com
http://www.yetiworld.com

Pressekontakt:
Bite Communications
Verena Krebs
Flößergasse 4
81369 München
089 444 467 415
yeti@biteglobal.com
http://www.bitecommunications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»