New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
19

Die Zukunft des Lichts ist digital und federleicht

Werbe Start-up LightnTec bietet dynamisch bespielbare Lichttapeten für Decken, Wände und Böden

Die Zukunft des Lichts ist digital und federleicht
LightnTec-Großflächendisplay im Einsatz

Die Zukunft des Lichts ist digital und federleicht

LightnTec bietet dynamisch bespielbare Lichttapeten für Decken, Wände und Böden

Videoanimationen oder Lichteffekte – in jeder Form, leicht und unkompliziert zu bedienen: Was sich wie Zukunftsmusik anhört, ist bereits heute die innovative Technologie des Karlsruher Start-ups LightnTec. Die ultraleichten LED-Folien zur Digitalisierung von Decken, Wänden und Böden eigenen sich für praktisch jeden Einsatz. Die Bild-Ansteuerung erfolgt per DVI-Video-Signal, simpel per USB-Stick, WLAN oder Internet.

Karlsruhe, 18.03.2018. Die beiden Geschäftsführer Florian Kall und Lutz Nehrhoff von Holderberg bringen jahrzehntelange Erfahrung aus den Bereichen funktionale Wirkschichten, Folie, Licht, Informationstechnologie und AV-Video-Ansteuerung mit. Sie positionieren die LightnTec in einer Nische zwischen dynamischem Licht und 16:9 Bildschirmen. “Wir sind ein Hybrid zwischen analogem Licht und einem Fernseher – dynamisches Licht in Form einer LED-Tapete. Uns fallen spontan praktisch keine Anwendungsmöglichkeiten ein, die mit unserem patentgeschützten Leuchtmittel von dynamischem Licht auf hauchdünner Kunststofffolie nicht umsetzbar sind”, erklärt LightnTec-CEO Florian Kall selbstbewusst. Einzeln ansteuerbare Lichtpunkte auf einer hauchdünnen Folie (ein thermoplastischer Kunststoff) ergeben eine frei gestaltbare Lichtfläche für eine Vielzahl von Anwendungen. “Jede Form ist vorstellbar – egal ob die Lichtinstallation als Welle, Kreis, Dreieck oder z.B. Form eines Fisches dargestellt werden soll. Wir fertigen Folien auch auf individuellen Kundenwunsch, unsere Entwicklung und Produktion des Leuchtmittels ´Licht und dessen Steuerung auf Folie´ erfolgt vollstufig in Karlsruhe”, so Kall weiter. Das High-Tech-Material ist transluszent, leicht, rollbar und wasserfest sowie ultradünn und ultraleicht.

Wie funktioniert Digital Signage auf Folie?

Die Technologie von LightnTec basiert auf einer Leiterbahnenmatrix, die auf eine dünne und flexible Kunststoff-Folie aufgebracht wird. Auf diesen Bahnen befinden sich die Lichtpunkte in einem Abstand von aktuell 50mm. Der Abstand ist variierbar. Die Folie wird von der Rolle in Bahnen auf einer Breite von 600 mm gefertigt: Diese LED-Tapete, ist erhältlich in schwarz, weiß, transluzent oder individuell bedruckt. Die einzelnen Bahnen können dann zu einer Gesamtfläche zur Bespielung von Decken, Wänden, Böden und Fassaden zusammengeführt werden – dabei sind Größen bis zu einem Tennisplatz problemlos möglich. Durch einen optionalen Diffusor ist auch auf kurze Entfernung eine gleichmäßig ausgeleuchtete Fläche möglich. Die LED-Tapete wiegt nur 250 Gramm pro Quadratmeter! Zum Vergleich: ein entsprechendes LED-Display käme auf viele Kilogramm. Die LightnTec-Folie ermöglicht somit eine Gewichtsersparnis bis zum Faktor 100 – das spart teure und aufwändige Konstruktionen zur Installation, da die LED-Tapete auf nahezu jeden Untergrund z.B verklebbar ist. Für das dritte Quartal ist eine Outdoor Folie geplant mit einer Helligkeit von 5.000 Candela pro Quadratmeter. Damit können die LightnTec-Folien problemlos Indoor und Outdoor verwendet werden – auch bei Tageslicht.

LightnTec-Displays sind schon im Einsatz

Die “Media-Screen-Matrix” von LighnTec ist keine Zukunftsmusik oder mutige Vision, vielmehr sind sie bereits an verschiedenen Orten erfolgreich im Einsatz und werden nun auf der Light+Building einem breiten Publikum zugänglich gemacht. So erfolgte unter anderem eine mehr als 30 m²-große Installation beim Code-N-Festival in Karlsruhe ( https://youtu.be/r7w99ZzYccA). Die Technik eignet sich aber nicht nur für digitale Werbedisplays. Jüngster Einsatzort ist die futuristische Wandgestaltung mit bewegtem Licht in einem Berliner Seminarzentrum und am Lichttechnischen Institut in Kopenhagen. Weitere Installationen werden erfolgen in London, Wien, Frankfurt, Düsseldorf, Paris sowie in Karlsruhe und Umgebung. Prototypen stehen an für Anwendungen des Human Centric-Lighting (HCL), um in Wohnungen, Büros, Krankhäusern, Bussen, LKW, Zügen und Caravans die richtige Lichtstimmung, “gesture or sensored controlled IoT Lighting” oder sogenannte “Lichtduschen” – angedacht auch in “dual-white” oder RGBW – zu erzeugen.

“Unser aktueller Auftragsbestand ist erfreulich, die Flexibilität unserer Technologie hat sich herumgesprochen”, erklärt Lutz Nehrhoff von Holderberg, CSO von LightnTec: “Wir digitalisieren Flächen, die bisher niemals digitalisierbar waren: Any Size. Any Place. Any Shape”. Für das zweite Quartal steht die CE-Zulassung für den Outdoor-Einsatz an. Die LED-Tapeten sind für Temperaturen zwischen -20 Grad bis 70 Grad Celsius optimiert, die Displays können zusätzlich mit einem IP65-Schutz gegen Staub, UV und Wasser ausgestattet werden.

Your Team of LightnTec.

E info@LightnTec.com | T +49 721 276666 – 00 | F +49 721 276666 – 22

LightnTec GmbH | www.LightnTec.com

Haid-und-Neu-Str.7 | 76131 Karlsruhe | Germany

Follow us on LinkedIn | Youtube | Facebook

Handelsregister / Registration ID: District Court Mannheim, HRB 724 466

vertreten durch / represented by: Florian Kall & Lutz Nehrhoff von Holderberg

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer / VAT-ID: DE 305 392 295

Visit us: Light+Building, Frankfurt/Main. 18.-23.03.18 Halle 5.1 Stand D18.

Über LightnTec

LightnTec ist der europäische Innovationsführer für “Licht und dessen Steuerung auf Dünnschichtfolie”: Die digital beleuchteten Oberflächen der LightnTec sind hauchdünn, formbar, flächig, großformatig, innen und außen anwendbar und digital: Any Size- Any Shape – Any Place – Ultra Thin – ultra Lightweight!

Die entwickelte Licht- und Bildschirmfolie erreicht Leuchtdichten von bis zu 5.000 Candela pro m². Vorteile liegen zudem beim Brandschutz durch die sehr geringe Brandlast. Ein breites Anwendungspotential im Audio/Video-Bereich bzw. digital kontrollierter und beleuchteter Oberflächen an Decken, Wänden, Dachhimmeln, Böden, Verkleidungen und Fassaden steht zur Verfügung. Die LightnTec wurde im Februar 2016 in Karlsruhe zur Entwicklung von LED-Wallpaper gegründet.

LightnTec ist der Innovationsführer für “Licht und dessen Steuerung auf Dünnschichtfolie”: Die digital beleuchteten Oberflächen der LightnTec sind hauchdünn, formbar, flächig, großformatig, innen und außen anwendbar und digital: Any Size- Any Shape – Any Place – Ultra Thin – ultra Lightweight!

Die entwickelte Licht- und Bildschirmfolie erreicht Leuchtdichten von bis zu 5.000 Candela pro m². Vorteile liegen zudem beim Brandschutz durch die sehr geringe Brandlast. Ein breites Anwendungspotential im Audio/Video-Bereich bzw. digital kontrollierter und beleuchteter Oberflächen an Decken, Wänden, Dachhimmeln, Böden, Verkleidungen und Fassaden steht zur Verfügung. Die LightnTec wurde im Februar 2016 in Karlsruhe zur Entwicklung von LED-Wallpaper gegründet.

Kontakt
LightnTec
Florian Kall
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
+49 721 276666 – 00
+49 721 276666 – 22
info@LightnTec.com
http://www.LightnTec.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»