New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Apr
24

Die Vielfalt an Seidenstoffen aus Bio-Seide wächst

Kooperation Weisbrod-Zürrer AG (Schweiz) und Seidentraum (Leipzig)
Die Vielfalt an Seidenstoffen aus Bio-Seide wächst

Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir in Kooperation mit der Fa. Weisbrod-Zürrer AG, Hausen (Schweiz) deren Geschäftsbereich Bio-Seide übernommen und damit unser Angebot an Bio-Seidenstoffen (organic silk) und an Seidenstoffen in GOTS-Qualität erweitert haben.

Im Bereich Bio-Seide bietet SEIDENTRAUM jetzt fünf verschiedene Qualitäten (teilweise GOTS zertifiziert) an:

– Crinkle Georgette 5.5
– Georgette 10
– Crepe de Chine 16
– Crepe de Chine 18.5
– Crepe Satin 19

Alle Seidengewebe sind aus GOTS-zertifizierter Maulbeerseide hergestellt, die aus dem biologisch-dynamischen Seidenzuchtprojekt SABA in Sichuan (China) stammt.

Auf der Website www.organic-silk.eu sind ausführliche Informationen über die Herstellung der Bio-Seide und der GOTS-Seide zu finden.

Die Stoffe sind sowohl naturbelassen in Weiß als auch gefärbt in vielen Farben lieferbar. Die Auslieferung erfolgt ab sofort aus dem Lager in Leipzig, so dass Versandkosten und Versandwege im Vergleich zur Auslieferung ab Schweizer Lager reduziert werden und Zollformalitäten entfallen.

Die neue Preisgestaltung wird Kunden entgegenkommen, die die Seidenstoffe in Kleinmengen verarbeiten: Es gibt keine Mindest-Bestellmengen und ab 10 m pro Farbe können gewerbliche Abnehmer die Großhandels-Preisliste in Anspruch nehmen. Stoffmuster und die Standard-Farbkarte können über den Web-Shop von SEIDENTRAUM (www.bio-seide.de) bestellt werden.

Für die Erfüllung individueller Farbwünsche arbeitet SEIDENTRAUM mit zwei Färbereien zusammen: Mit der GOTS-zertifizierten Färberei Fritsch in Österreich und mit der Staatlichen Textilmanufaktur Halle, einem ökologisch arbeitenden Betrieb in der Region.

Die Fa. Weisbrod konzentriert sich künftig auf andere Geschäftsfelder und nimmt keine Auslieferungen von Bio-Seide mehr vor.

(C) lily – fotolia.com

Seidentraum – Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
Deutschland
T/F +49-341-3314052
email@seidentraum.eu
http://www.seidentraum.eu

Seidentraum ist ein Start Up gegründet 2011 mit Unterstützung der Arbeitsagentur Leipzig.

Inhaber ist Dr. Matias Langer, langjähriger Geschäftsführer im Bereich Naturtextilien und Naturwaren.

Seidentraum vermarktet Naturtextilien mit dem Schwerpunkt Seide und richtet seinen Fokus auf nachhaltige und ökologische Produkte. Bevorzugt werden Handelsbeziehungen, bei denen sich die Geschäftspartner fair und gleichberechtigt gegenüberstehen. Ziel ist die Vergrößerung des Sortiments mit Textilien aus GOTS-zertifizierter Seide (Bio-Seide) und Ahimsa-Seide (non-violent silk).

Seidentraum beschäftigt zwei Mitarbeiter und versteht sich als Partner für Designer, Modemacher, Schneider und Hobby-Handwerker. Im Onlineshop www.seidentraum.eu finden Endverbraucher ein reichhaltiges Angebot an Seidenstoffen und Fertigprodukten, teilweise
handgewebt und pflanzengefärbt. Als Großhändler für Seidenstoffe hält Seidentraum Konditionen für Business-Kunden bereit.

Als Spezialität vertreibt Seidentraum exklusive Seidenschals und Seidentücher der indischen Designerin Kamaldeep Kaur.

Seidentraum
Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
email@seidentraum.eu
0341-3314052
http://www.seidentraum.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»