New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Feb
04

Die Uhrenbörse in München präsentiert sich neu

Sie ist seit 26 Jahren die erfolgreichste Uhrenbörse Deutschlands und damit der Handelsplatz für Markenuhren, ab 2015 nun neu im Hotel „DOLCE“

Die Uhrenbörse in München präsentiert sich neu

Eurotime-Watchfair München

München – Die renommierte Münchener Uhrentechnikbörse UTB, erweitert seine Ausstellungsfläche und zieht deshalb in das Hotel „DOLCE“ nach Unterschleißheim, dort findet nun am 22.Februar die erste Eurotime Watchfair im „Ballhaus-Forum“ statt. Seit dem 11.Juni 1989 ist die Uhrentechnikbörse in München der Marktplatz für Liebhaber von hochwertigen Uhren, edlem Schmuck und technischen Raritäten. Viele Internationale Anbieter aus mehr als 20 Ländern haben seither ihre einzigartigen Waren auf der weltbekannten UTB, der Uhrentechnikbörse präsentiert, immer mehr Aussteller drängten sich um die Ausstellungsflächen im „Westin-Grand-Hotel“, jetzt kann mit dem Hotel „DOLCE“ mehr Ausstellungsfläche angeboten werden. Die Uhrentechnikbörse UTB, ist damit auch in Zukunft der Treffpunkt für Menschen die mit der Zeit leben, und vor allem das Besondere lieben, ein Marktplatz für Anbieter und Liebhaber erstklassiger Zeitmessgeräte, Uhren und Chronographen. Mehr Informationen für Aussteller und Besucher erfahren Sie unter: http://www.eurotime-watchfair.com .

Eurotime Watchfair eine Erfolgsgeschichte

Die Uhrentechnikbörse in München ist eine interessante Erfolgsgeschichte, die Geschichte eines Uhrenliebhabers dessen Liebhaberei zu einer festen Institution wurde. Johannes Armborst, ist der Name des Mannes dessen Sammelleidenschaft zur Uhrenbörse in München führte, ein Mann dessen Liebe den schönen Dingen dieser Welt gehört, ein Technik begeisterter Feingeist der bereit wahr 1989 ein großes Wagnis einzugehen mit der ersten Uhrentechnikbörse. Heute ist die UTB in München, die mit Sicherheit erfolgreichste Uhrenbörse Deutschlands, sie ist das Highlight für Uhrenliebhaber und Sammler, sie ist für Händler aus aller Welt das Stelldichein schlechthin, hier muss man einfach dabei sein. Nachdem die Uhrenbörse kaum mehr Platz hatte um die Händleranfragen auf Ausstellfläche noch bedienen zu können, wurde es Zeit für eine neue größere Location. Die war gar nicht so leicht zu finden, aber das Ballhaus-Forum des Hotel „Dolce“, http://www.dolcemunich.de – ist genau das richtige Ambiente um die Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben.

Werthaltigkeit ist seiner Zeit voraus

Wir wissen, dass die Zielgruppe der Uhrenliebhaber Menschen sind, die sich wertvolles leisten um ihrem individuellen Stil zu leben, diese Menschen sind geprägt von Werthaltigkeit. Ein überwiegender Großteil der Uhrenliebhaber sind Unternehmer, dicht gefolgt von den besser verdienenden Angestellten und Führungskräften aus Wirtschaft und Industrie. Diese Enthusiasten müssen entsprechend gut informiert werden, denn Menschen ändern ihren Geschmack, mit der Mode, mit dem Zeitgeist, mit den politischen und wirtschaftlichen Situationen. Das bedeutet für die Uhrentechnikbörse ein immerwährend neues Potential, das mit Kauf, Verkauf, Tausch und Handel, eine ultimative Größe darstellt. Dem entsprechend ist die Uhrenbörse natürlich auch auf Facebook zu finden https://www.facebook.com/uhrenborse.deutschland?fref=ts um dort eine Diskussionsfläche zum Austausch von Informationen rund um die Zeitmessgeräte und deren Liebhaber an zu bieten.

Die Uhrenbörse der Superlative, die Uhrentechnikbörse von Eurotime Watchfair

Über 250 Veranstaltungen in 26 Jahren, hunderte von Händlern, Experten und Uhrmachern, ein Sortiment der Superlative an erlesenen Markenuhren, das sind die Rahmendaten der erfolgreichsten Uhrenbörse auf deutschem Boden. Was Johannes Armborst seit 1989 zelebriert ist das „Non-Plus-Ultra“ der Uhrenszene, es werden wohl mehr als 500.000 Besucher gewesen sein die sich auf einer Uhrentechnikbörse eingefunden haben. Tatsache ist das die Uhrentechnikbörse unumstritten das Highlight der Uhren-Fetischisten ist, das wird sich im neuen Ambiente im Hotel „DOLCE“ weiter bestätigen, am 22.Februar 2015 beginnt eine neue Zeit in Sache Zeitmessgeräte. (Ende)

Uhrentechnikbörse, Uhrenbörse, München, Euro Watch Fair GmbH, Buchenstr. 4, CH-6020 Emmenbrücke

Firmenkontakt
Eurotime Watchfair
Johannes Armborst
Buchenstrasse 4
6020 Emmenbrücke
0041 41 410 88 46
euro.watchfair@gmail.com
www.eurotime-watchfair.com

Pressekontakt
ZAROnews
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
0043537271123
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen