New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
16

Die Independence Tattoo Edition mit drei starken Motiven

Nicht nur für böse Buben

Die Independence Tattoo Edition mit drei starken Motiven

Rebel, Gambler, Sailor – die neue Independence Tattoo Edition setzt einmal mehr auf ausdrucksstarke Motive und führt dabei die Serie einzigartiger Limited Editions diesmal im angesagten Tattoo-Style fort.

Ab sofort, aber nur für einen limitierten Zeitraum erobern die drei „Bad Boys“ die Welt der großformatigen Tubencigarren, um für noch mehr Spaß und Abwechslung zu sorgen. Mit einem Augenzwinkern fordert Independence trendfeste Lifestyler auf: „Be bad – smoke bad“. Hingucker sind die außergewöhnlichen schwarz/weiß Tattoos im unverwechselbarem Independence Style, die die Tuben der „Independence Original“ und „Independence Xtreme Vanilla“ zieren.

Im Innern der Tuben bleibt aber alles wie gehabt: Eine rauchfertige 17cm lange Shortfiller Cigarre aus wertvollem Sumatra-Tabak gedreht, die coolen Jungs – und Mädels! – spontanen Rauchgenuss garantiert.

Um den Blick treuer Independence-Fans aber auch potentieller neuer Spaßraucher auf die Tattoo-Edition zu lenken, stehen dem Handel während der Aktionszeit – je nach Platzangebot auf der Theke – gleich drei starke Hingucker-Displays zur Verfügung. Der Händler hat die Wahl zwischen den sortenreinen Displays der „Independence Original“ bzw. „Independence Xtreme Vanilla“ sowie einem Kombidisplay, allesamt bestückt mit jeweils 20 Tubes.

Produktinformation:
Deckblatt: Sumatra
Länge: 170 mm
Durchmesser: 16,2 mm
Preis: 2,10 Euro Independence Original /2,20 Euro Independence Xtreme Vanilla

Internetpräsenz:
www.independence-cigar.de

Das Haus Arnold Andre wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der
Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold Andre dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und Leon Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Firmenkontakt
Arnold André – The Cigar Company
Jens Schrader
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-0
b.dirksenAT@headware.de
http://www.arnold-andre.info

Pressekontakt
Headware GmbH
Beatriz Dirksen
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
00492244-920866
b.dirksen@headware.de
http://www.headware.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»