New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Jul
07

Dessous für die Märkte von morgen

Führendes internationales Trendinstitut für Lingerie und Hamburger Unternehmensberatung entwickeln in Workshops Konzepte für Wäsche, die Kundinnen verführt.
Dessous für die Märkte von morgen

Hamburg, 7. Juli 2011. Dessous wollen verführen – vor allem ihre Käuferinnen: Für Wäscheanbieter entscheidet sich am Point of Sale, also direkt in Laden, Katalog oder Onlineshop, ob ihre Kollektion ein Erfolg wird. Dann sind jedoch bereits große Warenmengen produziert und Investitionen in Design, Herstellung und Marketing getätigt. Zuverlässige Prognosen zu künftigen Trends sind daher ein zentraler Faktor für Wirtschaftlichkeit im Wäschemarkt. Weil zwischen Produktplanung und verführerischer Präsentation im Verkauf meist viele Monate vergehen, stellt sich für Anbieter schon früh die Frage nach absatzstarken Themen und Markenbotschaften für die kommenden Saisons. Darauf gibt die Hamburger Unternehmensberatung TEXTIL MANAGEMENT KONTOR und das internationale Trendinstitut Preview Vienna mit einem einzigartigen Workshop-Konzept für Hersteller und Handel aus der Wäschebranche eine Antwort.

Was heute Trend ist, kann morgen schon Ladenhüter sein. Mit Spitze oder ohne, verführerisch sexy oder sportlich schlicht, Push Up oder Bügel BH, String, Tanga oder Pants – die Designvarianten bei Damenunterwäsche sind so groß wie die Gefahr, mit einer Kollektion den Kundengeschmack zu verfehlen. Wie in der Mode verschiedene Silhouetten und feminine Formensprachen wechseln unterliegen auch Wäschetrends einem ständigen dynamischen Wandel. Trendthemen, die auf Messen und Dessous-Shows gezeigt werden, sind bis zum Marktstart für die Kundin kaum noch erkennbar, denn ihre Kernbotschaft geht auf dem langen Weg von der Idee bis zum fertigen Produkt leicht verloren. Die Hamburger Unternehmensberaterin Silke Linsenmaier setzt deshalb mit ihrem TEXTIL MANAGEMENT KONTOR auf eine enge Kooperation mit dem internationalen Trendbüro Preview Vienna, um valide Prognosen über modische Entwicklungen als Basis für die Erstellung von erfolgreichen Kollektionen nutzen zu können.

Bei Preview Vienna laufen kontinuierlich Informationen über Modeströme, Textil-, Farb- und Materialtrends zusammen, die dort umfassend gesammelt und bewertet werden. Die Mitarbeiter stehen ständig in einem intensiven Dialog sowohl mit Designern als auch mit Herstellerunternehmen. Denn häufig sind es auch technische Neuerungen, wie vor wenigen Jahren die Herstellungsverfahren von nahtlosen Slips, die Verkaufstrends nach sich ziehen können. Für Silke Linsenmaier sind die Trendinformationen aus Wien eine wichtige Basis für ihre Workshops, aber sie betont auch die Kundenorientierung. „Aktuelle Trends erscheinen Herstellern und Handel meist als wichtigste Bezugsgrößen bei der Planung ihrer Produkte“, sagt Beraterin Linsenmaier. „Doch zusätzlich zu diesen Informationen gilt es die tatsächlichen Wünsche, Bedürfnisse und Kaufmotive der Kundinnen im Kontext zu betrachten. Die Wünsche der Kundin müssen bei der Kollektionsentwicklung im Mittelpunkt stehen, nicht die Wünsche des Designers.“ Nur so könne eine zukunftsgerichtete Kollektionsentwicklung auch nachhaltig funktionieren und Kundinnen begeistern.

Die Trendprognosen bilden den roten Faden, an dem sich der gesamte Prozess der Kollektionsentwicklung orientiert: Von der Farb-, Design- und Materialauswahl bis zu Grundlagen für Marketingkampagnen und der verführerischen, überzeugenden Präsentation der Wäsche im Shop reicht der Inhalt ihrer Workshops. Firmenindividuell berücksichtigt das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR dabei aktuelle Markenpositionierungen, aber auch Werte, Lebenswelten und -stile der Zielkundinnen. Am Ende stehen maßgeschneiderte Konzept-Ideen, die Grundlage für Kreativ-Brie?ngs an die Lieferanten, Produzenten, Einkäufer und das Marketing sind. Die Unternehmen und Hersteller aus der Wäschebranche erhalten damit für ihr gesamtes Team eine kenntnisreiche Begleitung von der Kollektionsentwicklung bis zur Themenvermarktung am Point of Sale.

Über das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR
Das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR wurde 2009 von der Managerin Silke Linsenmaier in Hamburg gegründet. Sie ist Expertin für den Category Management Prozess in der Textilbranche, also die zielkundenorientierte Sortimentsführung. Werte, Lebenswelten und -stile stehen im Vordergrund der Beratungsprozesse. Die Unternehmensberatung unterstützt Anbieter der Modebranche bei der Prozessoptimierung nach Best-Practice-Kriterien mit den Zielen, deutliche Umsatz- und Ertragssteigerungen sowie verbesserte Marktanteile und erhöhte Kundenzufriedenheit zu erreichen und damit zugleich Stock-outs zu senken. Systematisch und kundenorientiert werden gemeinsam mit dem Führungsteam von Modeunternehmen Sortimente und Warenpräsentationen überarbeitet. Dabei entwickelt das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR individuelle Marken- und Produktprofile, die genau auf Zielkunden abgestimmt sind und Alleinstellungsmerkmale im Sinne einer Unique Selling Proposition (USP) verstärken. Die speziellen Anforderungen des Textilhandels an Category Management werden in dem Prozess ebenso berücksichtigt wie die neusten Erkenntnissen aus dem Neuromarketing. Die Veränderungen des Handels vom Stationärhandel über den Versand bis zum eCommerce sind wichtige Koordinaten im Beratungsprozess.

Über Preview Vienna
Klarheit, Transparenz, fundierte Basis – diese Aspekte haben Preview Vienna zu den führenden Trendbüros für Wäsche gemacht. Know-How und Kontakte aus mehr als 29 Jahren Trendview in der Mode und Textilbranche bieten die nötige Erfahrung. Das Kreativteam setzt sich mit globalen, gesellschaftlichen, ästhetischen, wirtschaftlichen und künstlerischen Strömungen auseinander. Die Essenz daraus filtriert Preview Vienna und bringt sie in einer anwendbaren, verständlichen und vor allem umsetzbaren Form zu den Kunden. Trendbücher werden mit viel Recherche, Analyse aber auch mit der für die Branche sehr wichtigen Intuition ausgearbeitet. Quellen der Inspiration und der diversen Einflüsse werden klar definiert. Im Ideenlaboratorium bietet das Team u.a. Trend und Fashion Forecasts, Farb-, und Garnberatungen, Workshops, Lectures, Dia Shows oder Multimedia Präsentationen als wichtige Unterstützung an. Firmenkunden erhalten Farbkonzepte, Stil- und Trendprognosen für 24-30 Monate im Voraus. Ob die Kunden eine interne Beratung für eine Kollektion brauchen oder eine Kollektion ausarbeiten lassen möchten – stets schlägt Preview Vienna eine Brücke von den Ideen zur bewussten Anwendung. Unter Berücksichtigung der globalen Impulse, arbeitet das Büro für seine Kunden den besonderen Unterschied aus, der ihn vom Mitbewerber unterscheidet. Kunden erhalten dabei den geschützten Raum, sich als Firma mit den neuersten Prototypen und den aktuellen Trends zu präsentieren! Mit den Gedanken von Heute in die richtigen Ideen von Morgen.

TEXTIL MANAGEMENT KONTOR
Silke Linsenmaier
Dorotheenstraße 91 a
22301 Hamburg
+49 175 244 24 54
www.tmk-hh.de
silke.linsenmaier@tmk-hh.de

Pressekontakt:
Presse KOMPAKT
Bernd Eilitz
Suhrenkamp 14E
22335 Hamburg
kontakt@presse-kompakt.de
040 – 4128 5807
http://www.presse-kompakt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»