New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mrz
18

Das sind die Schuhtrends im Frühjahr und Sommer 2015

Die Mode an den Füßen 2015

Das sind die Schuhtrends im Frühjahr und Sommer 2015

Schuhtrends von Legero / Superfit

Atmungsaktiv, formschön und leicht: Diese drei Eigenschaften charakterisieren die neuen Trends bei Frühjahrs- und Sommerschuhen. Vor allem darf es in der warmen Jahreszeit komfortabel sein, erklärt Martina Keller, die Chef-Designerin des Schuherzeugers Legero. Bequeme Sneakers seien daher auch in dieser Saison wieder angesagt. Bei den Farben dominieren Metallictöne und harmonische Farbvarianten in Weiß bis zu den gefragten Purple-Tönen als Akzent- oder Volltonfarbe. Legero hat die neuen Trends bei seinen neuen Sneakermodellen Sara, Tanaro sowie Tino umgesetzt.

Öko und edel: die Sandalen-Trends

Bei Sandalen bringt die aktuelle Saison ebenfalls wieder interessante Neuigkeiten. Frische, Bequemlichkeit und ein formschönes Outfit schließen einander nicht länger aus. „Komfort und Ergonomie werden selbstverständlich und sind längst nicht mehr die Domäne von Nischenprodukten“, weiß die Designspezialistin Martina Keller. Öko in einer edlen und formschönen Variante sei daher bei Sandalen der absolute Trend in der Frühjahrs- und Sommersaison 2015. Umgesetzt wurde das unter anderem beim Legero-Schuh Vivara: ein offener Qualitäts-Schuh, komfortabel, in schönem Design und hochwertiger Lederausstattung. Das „Interieur“ ist besonders bequem dank Decksohle aus Microfaser und einem anatomischen Fußbett.

Sportliche Trends für die warme Jahreszeit

Wer es gerne sportlich hat, kommt im Frühjahr und Sommer 2015 voll auf seine Kosten. Die neuen Hybrid-Modelle vereinen Bequemlichkeit und Sportlichkeit. „Daraus ergibt sich ein ganz neuer, moderner Schuhstil“, erklärt Designerin Martina Keller. Umgesetzt wurde diese „neue Sportlichkeit“ unter anderem beim Legero-Multifunktionsmodell Salo. Die Sohlen des Allrounders sind ergonomisch geformt: Als Material wurde PU, also Polyurethan, gewählt. Dieses ist direkt angeschäumt. Dadurch enthält die Sohle viele, winzigkleine Luftblasen, die die Modelle sehr leicht machen. Gleichzeitig ist der Schuh aber auch stabil, robust und abriebfest. Da die Sohle zudem den Qualitäts-Kunststoff TPU enthält, ist sie zudem überdurchschnittlich griffig und rutschhemmend. Für besondere Bequemlichkeit sorgen auch das Innenfutter aus leichtem, atmungsaktivem Mesh und die weichen Fußbetten aus Leder, die herausnehmbar sind.

Ein Schuh, der den Fuß „atmen“ lässt

Martina Keller betont, dass ein gutes Fußklima beim Schuhdesign immer wichtiger wird. Dazu tragen spezielle Membranen im Schuh-Obermaterial bei, die zwar die Luft zirkulieren lassen, aber gleichzeitig wasserdicht sind. Dieses besondere GORE-TEX®-System sorgt dafür, dass der Fuß noch besser „atmen“ kann. Legero hat seine Kollektion an Damenschuhen ebenfalls um überdurchschnittlich atmungsaktive Varianten erweitert, die es jetzt in einer noch breiten Farbauswahl gibt.

Auch bei den Männermodellen geht es in der aktuellen Saison besonders luftig zu. Zum Beispiel beim urbanen Modell Topino SURROUNDTM . Der Comfort-Sneaker aus dem Hause Legero startet zum ersten Mal mit GORE-TEX®-Ausstattung und einer offenen, atmungsaktiven Bauart der Sohle in die Frühjahrs- und Sommersaison.

Die Legero Schuhfabrik GesmbH

mit Hauptsitz in Graz wurde 1872 gegründet und befindet sich mehrheitlich im Besitz der Familie Stolitzka. Die Unternehmenszentrale ist zugleich kreatives wie logistisches Zentrum für die Entwicklung der Marken Legero und Superfit. Das Unternehmen betreibt eigene Produktionsstätten in Europa, beschäftigt weltweit nahezu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine feste Größe auf dem europäischen Schuhmarkt.

Kontakt
Legero Schuhfabrik GesmbH
Edina Hruby
Marburger Straße 10
8042 Graz
+43 664 42 85 241
edina.hruby@legero.at
http://www.legero.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»