New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Okt
07

Das Dilemma „Business-Outfit“

Wichtige Tipps für das stilsichere Business-Outfit in Extra-Lang von Modeexpertin Annegret Weingarten

Das Dilemma "Business-Outfit"

Das richtige Business-Outfit in Extra-Lang

In den nächsten Wochen starten viele Auszubildende ins Berufsleben. Auch zahlreiche Angestellte wagen einen Wechsel und verändern sich beruflich. Ein neuer Job bedeutet immer auch ein unbekanntes Arbeitsfeld. Eine der wichtigsten Fragen der Neueinsteiger: Was ziehe ich an? Wie ist der Dresscode im neuen Unternehmen? Die Wahl des richtigen Business-Outfits ist keine leichte Aufgabe – erst recht nicht, wenn Kleidung in Extra-Größen benötigt wird. Der Große Größen Spezialist Weingarten (www.weingarten-grosse-groessen.de) gehört zu den renommiertesten Modehäusern in Deutschland, die sich auf große und lange Bundesbürger spezialisiert haben. Geschäftsführerin Annegret Weingarten weiß, was die Kundschaft mit dem Extra an Größe will und gibt Tipps für das richtige Business-Outfit.

Jede Branche hat ihren eigenen, ungeschriebenen Dresscode. Für Neulinge eine große Herausforderung. Wie sieht das passende Outfit für den Berufsalltag aus? Es gibt eine Grundregel, weiß Annegret Weingarten, Geschäftsführerin des Modehaus Weingarten: „Je größer das Unternehmen und je höher die Position, umso klassischer sollte die Kleidung sein.“ Auch die Kundenausrichtung muss berücksichtigt werden. In einer Werbeagentur kann es modisch schriller zugehen als in einer Bank oder Anwaltskanzlei. „Für die ersten Tage ist man mit einer klassischen Jeans, einer gut sitzenden Kombination aus Hemd und Sakko oder Bluse und Blazer aber immer auf der sicheren Seite“, weiß Annegret Weingarten.

Grundsatz eins: ein guter Schnitt

Businessprofis sind sich einig: Eine perfekte Passform ist das oberste Gebot der Businessmode. Deshalb rät die Geschäftsführerin: „Hemden und Blusen haben die passende Länge, wenn sie in den Hosenbund gesteckt werden können, ohne dass sie große Falten werfen oder an den Seiten herausrutschen. Ärmel müssen das Handgelenk, Hosenbeine die Knöchel bedecken. Röcke dürfen im Berufsalltag ausschließlich knieumspielend sein und Blusenausschnitte nicht zu tief.“

Aber gut sitzende Kleidung zu finden, ist für Menschen mit Extra-Größe schwer. Das Angebot für modische und lange Business-Kleidung ist in Deutschland klein. Nicht so bei Weingarten: Der Große Größen Spezialist bietet in fünf Filialen und zusätzlich zwei Online-Shops (www.weingarten-grosse-groessen.de, www.jeans-blue.de) eine große Auswahl an exklusiver, modischer Kleidung ab Konfektionsgröße 72 für Frauen und 110 für Männer.

Grundsatz zwei: die richtigen Farben

Neben dem Schnitt ist die Farbe der Kleidung entscheidend: Gedeckte Farben wirken kompetent und professionell. „Der Anzug ist die optische Visitenkarte und zeigt sich in diesem Winter in Blau, Grau, Schwarz und Brauntönen kombiniert mit weißen oder hellblauen Hemden“, so Annegret Weingarten. „Frauen hingegen dürfen schwarze Business-Outfits tragen. Egal ob als Etui-Kleid, Rock oder Hosenanzug. Fällt die Outfitwahl auf eine Jeans, sollte diese möglichst elegant sein. Auffällige Waschungen oder Applikationen sind im Büro fehl am Platz.“ Um das klassische Business-Outfit individuell und modisch zu gestalten, eignen sich ergänzende Farbtupfer. Männer können zum schlichten Outfit eine farbige Krawatte oder ein buntes Einstecktuch wählen. Frauen können bunte Tops, fließende Blusen, Tücher und Ketten in Kombination zu eleganter Business-Mode tragen.

Grundsatz drei: das Outfit für sich arbeiten lassen

Clever gewählt und gut eingesetzt kann Kleidung die Gesamterscheinung besonders positiv beeinflussen. „Viele große Kunden wollen von ihrer Größe ablenken und kleiner erscheinen. Am besten funktioniert das mit dem modischen Lagenlook. Durch verschiedene Layer in unterschiedlichen Farben oder Materialien kann man optische Brüche in ein Outfit einbauen – das kaschiert die Größe“, weiß Annegret Weingarten. Große Männer können zum Beispiel eine dunkle Anzughose mit breitem Gürtel tragen, dazu ein weißes Hemd. Frauen sollten zu einer ähnlichen Kombination greifen. „Eine andere Variante, die Größe gut kaschiert, sind Muster, die die Breite betonen. Mit Blick auf den Berufsalltag natürlich in dezenten Farben und mit klassischen Basics kombiniert“, so die erfahrene Chefin von Weingarten. Wichtig für das harmonische Erscheinungsbild sind passende Proportionen. Passend sollten auch Accessoires wie Damenhand-taschen, Uhren oder Gürtel sein. Eine hochwertige Verarbeitung ist dabei das A und O.

Weingarten: Beratung über den Standard hinaus – auch online

Auf der Suche nach dem richtigen Business-Outfit fühlen sich viele überfordert. Aber nicht bei Weingarten: Über 50 Jahre Erfahrung im Große Größen Bereich ermöglichen eine kompetente Fachberatung, die mit individuellen Stylingtipps über eine schlichte Größenberatung hinausgeht. Das ganze Sortiment des Große Größen Spezialisten kann der Kunde auch rund um die Uhr und bequem vom Sofa aus bestellen. In den Online-Shops wird jeder fündig. Und auf eine individuelle Beratung muss auch der Web-Shopper dank Service-Hotline nicht verzichten.

Und: Weingarten bietet alles, was individuelle Maßkleidung attraktiv macht. Perfekte Mode nach Maß für Damen und Herren. Annegret Weingarten: „Das Mehr an Individualität und Qualität.“

Weingarten im Profil. Seit 1930 steht der Kunde mit großer Größe beim Modehaus Weingarten im Mittelpunkt. In den Filialen in Köln, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin, Essen und in einem Online-Shop (www.weingarten-grosse-groessen.de) bietet das Familienunternehmen ein unvergleichliches Shoppingerlebnis und exzellenten Kundenservice. Ebenso einzigartig ist das Jeans Angebot, das der Große Größe Spezialist seinen Kunden in der Blue by Weingarten Filiale in Köln sowie in einem extra Online-Shop (www.jeans-blue.de) bietet.

Firmenkontakt
Weingarten GmbH & Co. KG
Herr David Müthrath
Friesenplatz 19
50672 Köln
0221-9514159844
d.muethrath@weingarten-mode.de
http://www.modeweingarten.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Herr Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022349799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»