New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Mai
23

Creolen für Flesh Tunnel jetzt auch in Deutschland

Creolen für Flesh Tunnel jetzt auch in Deutschland

wakakai – Creolen für Flesh Tunnel

Das junge Stuttgarter Unternehmen wakakai entwickelt und vertreibt Einhängecreolen für gedehnte Ohrlöcher. Damit sind diese Produkte erstmals in Deutschland erhältlich.

Zielgruppe sind Frauen mit geweiteten Ohrlöchern, die gerne Creolen in ihren Flesh Tunnels tragen möchten. Bislang mussten sie diesen Schmuck teuer in den USA bestellen und dabei riskieren, dass die zerbrechlichen Glas- oder Hartholz-Ohrringe beim Transport beschädigt wurden.

Bei wakakai können die Kunden aus Holz- und Acryl-Creolen wählen; es stehen verschiedene Größen und Farben zur Verfügung. Die Creolen lassen sich in Tunnel ab 5 mm einhängen. Ergänzt wird das Angebot durch Silikontunnel, in denen die Creolen nicht klappern. Seit März sind die Produkte auch im Online-Shop auf www.wakakai.de verfügbar.

Das Angebot von wakakai wird kontinuierlich erweitert. Es richtet sich sowohl an Endkunden als auch an Piercingstudios und Händler, die spezielle Konditionen erhalten.

Entstanden sind die Produkte aus persönlichen Erfahrungen von Inhaberin Katrin Herdle: „Ich war lange auf der Suche nach Creolen für meine gedehnten Ohrlöcher und hatte sie für viel Geld in den USA bestellt. Als mir die Hartholz-Ohrringe bereits beim Auspacken in der Hand zerbrochen sind, war klar, dass ich mir selbst etwas einfallen lassen musste. Das Ergebnis sind die Creolen auf wakakai.“

Der Name ist übrigens Programm: W(h)akakai bedeutet in der Sprache der Maori „Ohrring“.

wakakai – Creolen für Flesh Tunnel

Kontakt:
wakakai
Katrin Herdle
Gutenbergstr. 62
70176 Stuttgart
4915777757559
info@wakakai.de
http://wakakai.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»