New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Nov
27

Cosplay – Die neue Galaxie der Fantasy-Welt

Cosplay-Nähkurse bei ZiC´nZaC in Essen

Cosplay - Die neue Galaxie der Fantasy-Welt

Dieser neue Kreativkult sei zunächst kurz erklärt:

Cosplay ist ein aus Japan stammender Verkleidungstrend, der zunächst die USA eroberte und jetzt auch junge Menschen in Europa begeistert. Zusammengesetzt aus den beiden englischen Begriffen Costume und Play beschreibt der Begriff einen Performance-Stil, der besonders bei jungen Leuten immer beliebter wird. Das Ziel ist es, sich möglichst originalgetreu dem Charakter eines Manga oder eines Anime anzupassen.

Mangas nennt man japanische Cartoons, und Animes bezeichnen die dort sehr beliebten Zeichentrickfilme. Das Ziel aller Cos-Player ist es, den Charakteren dieser
Fantasy-Welt im realen Leben durch identische Kleidung und Mimik möglichst nahe zu kommen. Die Faszination liegt darin, der Kunstfigur aus Comic oder Cartoon in der irdischen Welt quasi „Leben einzuhauchen“. Ein hochkreatives Rollenspiel also, für das der leidenschaftliche Cos-Player sich gewaltig ins Zeug legen muss um perfekt zu werden.
Diese Fantasy-Fans treffen sich auf so genannten Conventions, um hier in den Wettbewerb mit Gleichgesinnten zu treten und nach neuen Inspirationen Ausschau zu halten. Dort stößt man dann auf Batman und Joker, auf Darth-Vader und Luke Skywalker, um an bekannten Charakteren das Rollenspiel zu erläutern.
Unter den Oberbegriffen wie Mangas und Animes kennt diese Stilrichtung, die immer mehr junge Menschen ab 15 Jahren zur Teilnahme inspiriert, aber noch eine ganze Reihe weiterer Genres, in denen die Fans der kreativen Kostümierung ihren künstlichen Idolen möglichst perfekt ähneln wollen: Yuri zum Beispiel hat die Liebe und Romantik zwischen weiblichen Charakteren zum Inhalt. Shojen bezeichnet die Orientierung von jungen Männern, die in die Rolle ihrer Action- oder Fantasy-Helden schlüpfen wollen.

Wer da mitmachen möchte, braucht vor allem eins: Eine gute Nähmaschine, außergewöhnliche Stoffe, einen Cosplay-Nähkurs und einen engagierten und erfahrenen Cosplay-Dozenten, der „Schnitt für Schnitt“ hilft, dem favorisierten Idol fast zum Verwechseln ähnlich zu werden.

Das war Anlass für ZiC´nZaC – Essens angesagter Näh-Szene-Store – für das Jahr 2015 Cosplay-Nähkurse in das Programm der Näh-Akademie aufzunehmen.
An sechs Abenden wird unter der Anleitung eines mit der Cosplay Szene vertrauten Dozenten (Schneidermeister/in) das eigene Outfit gefertigt. Besonders talentierte Cosplayer haben dabei das Ziel vor Augen, nicht nur an den neuerdings boomenden deutschen Cosplay-Events teilzunehmen, sondern es bis zum World-Cosplay-Summit in Japan zu schaffen.
Da aber jede Karriere zunächst mit einem ersten Schritt (oder Schnitt?) beginnt, ist der Cosplay-Kurs bei ZiC´nZaC der erste Einstieg in die wachsende Riege der Fantasy- Begeisterten.
Wer sich für Details interessiert und/oder einen Cosplay-Nähkurs buchen möchte, findet unter www.zicnzac.com den direkten Zugang zu diesem außergewöhnlichen Hobby und vor allem die Profis für die ersten kreativen Schritte, um der Verwandlung zum Wunsch-Idol in Kleidung und Mimik näher zu kommen. Danach
ist es wie beim Sport: Immer besser und immer perfekter zu werden ist auch das Ziel
der Cosplayer.
Wer sich für darüber hinaus für eine Teilnahme an den Cosplay-Meisterschaften interessiert, findet Details unter www.dcm-cosplay.de der offiziellen Homepage der Cosplay-Community.

ZiC´nZaC Näh-Szene-Stores

Kontakt
Store-Development GmbH
Joachim H. Dr. Bürger
Alte Mühle in der Dong 4 A
47506 Neukirchen-Vluyn
02845-39061
buerger@store-development.de
http://www.zicnzac.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»