New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Nov
14

BAWBAGS – seit 1. November auch in Deutschland

In Großbritannien bereits weltberühmt, erobern BAWBAGS jetzt die Welt. Aber Achtung: sie können Spuren von Samen und Nüssen enthalten.

BAWBAGS - seit 1. November auch in Deutschland

BawBags Lips – Zum Küssen schön

Von zwei besoffenen Schotten vor fünf Jahren erdacht, ist BAWBAGS heute ein fester Bestandteil der schottischen Kiltkultur geworden.

BAWS sagt der Schotte für das Wort „Balls“, das englische Slangwort für „Hoden“.

Die sinngemäßen Übersetzungen „Eiertasche“, „Hodensack“ oder „Murmelbeutel“ lassen es schon vermuten – hier handelt es sich um Unterwäsche für alle Hodenträger und echte Männer. Da auch Ladies REGELmäßig mit Eiern zu tun haben, tragen BAWBAGS auch den Bedürfnissen der Damenwelt Rechnung.
Was 2008 mit ein paar Boxershorts im eigenen Wohnzimmer begann, hat sich zum Kultlabel in der britischen Funsportszene, mit monatlich über 20.000 verkauften Boxers allein in Großbritannien, entwickelt.

Zwei Freunde, Colin Reid (Sales) und Midge Whyte (Ex-Skiprofi des schottischen Olympiateams), erdachten BAWBAGS damals in einem Pub. Nach Verkostung schottischen Whiskys und Bieren in rauen Mengen, kamen sie zur Überzeugung, dass sie der Unterwäsche Branche endlich Eier verpassen müssen. „BAWs“ sollten es also sein. Als Colin die ranzige Unterhose von Midge aus der Jeans herausquellen sah, war die Designphilosophie geboren: es gibt genug langweilige Unterwäschedesigns vom „kleinen Kelvin“ oder „Tom, dem Hügelfigger“ und es war an der Zeit, Unterwäsche mit verrückten, coolen und innovativen Designs zu kreieren.
Ideen für neue Designs entstehen beim exzessiven Trinken (OktoBAWfest Design) oder durch wichtige Ereignisse, wie der Ankunft von Pandabären im Zoo von Edinburgh (Pandadesign).
BAWBAGS unterstützt die Hodenkrebsstiftung mit jedem Verkauf. Da speziell in der Altersgruppe der 15-19jährigen dies die häufigste Krebsart ist, sind die Gründer besonders darauf bedacht, perfekt sitzende Boxershorts anzubieten, um für die Arterhaltung zu sorgen.

Erhältlich sind die BAWBAGS jetzt auch in Deutschland unter: www.bawbags.de

Die eShop Manager AG vertreibt BawBags in Deutschland. Sie bietet Unternehmen Dienstleistungen im Bereich eCommerce-Unterstützung an und hat ihren Sitz in Ottobrunn (Nähe München).

Kontakt:
eShop Manager AG
Nicolas Wereb
Alte Landstraße 17
85521 Ottobrunn
089809911710
info@eshop-manager.com
http://www.bawbags.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen