New Trends online, Mode Trends und Lifestyle

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Mode, Trends und Lifestyle

Sep
16

Achselpads und das Schwitzen unter den Achseln

Im Alltag, im Beruf oder beim Sport – ständig klagen einige Menschen über Schwitzen unter den Achseln und unangenehmen Schweißflecken. Sogenannte Achselpads der Marke Golden Pads bieten nun mehrere Stunden Sicherheit bei solchen Schweißproblemen.

Achselpads und das Schwitzen unter den Achseln

Achselpads der Marke Golden Pads.

Achselpads von Golden Pads bieten sechs bis acht Stunden Sicherheit vor unschönen und unangenehmen Schweißflecken in der Kleidung und werden in diesem Artikel vorgestellt. Was sind genau Achselpads, wie funktionieren diese und wie werden diese angebracht? Nach dem Öffnen der Packung sticht Ihnen direkt eine Gebrauchsanleitung ins Auge, die Ihnen in mehreren Schritten und mit Hilfe von Piktogrammen erklärt, wie die Achselpads richtig angebracht werden. Für eine Anwendung werden zwei Pads benötigt, die Sie bitte Ihrer Golden Pads Packung entnehmen. Anschließend ziehen Sie auf der Rückseite des ersten Achselpads die Klebefolie komplett ab und kleben das Achselpad langsam in Ihre rasierte Achselhöhe. Das Pad sollte in Ihrer Achselhöhle dort angebracht werden, wo am meisten Schweiß austritt. Diesen Vorgang wiederholen Sie für das zweite Pad bei Ihrer zweiten Achselhöhle. Die Achselpads von Golden Pads besitzen eine spezielle Form, die sich der Achselhöhle ein wenig anpasst. Tritt nun Schweiß unter Ihren Achseln und Armen aus, so saugt der Saugkern des Achselpads den Schweiß auf und schließt diesen ein. Das Achselpads beinhaltet keinerlei Zusatzstoffe, sondern besteht lediglich aus dem speziellen Saugkern und weichem Vlies, welches angenehm und für Ihre Haut ist. Nach sechs bis acht Stunden sollten die Achselpads gewechselt werden oder spätestens, wenn Sie sich mit den Achselpads nicht mehr sicher und wohl fühlen. Falls Sie ein Extrem-Schwitzer sind, sollte sich das Achselpad problemlos abziehen lassen. Schwitzen Sie eher wenig, so kann beim Ablösen des Achselpads ein Babyöl für ein schnelleres Abziehen verwendet werden. Die Achselpads finden oftmals im Alltag gebrauch. Im Beruf bei Vorträgen oder Meetings möchte man oft nicht negativ mit Schweißflecken vor Kunden oder Arbeitskollegen auffallen. Beim Ausgehen und Feiern stechen Schweißflecken gleich negativ hervor, wirken unattraktiv und werden daher auch gerne getragen. Im Sport möchte man manchmal ein angenehmes und trockenes Hautgefühl haben. Golden Pads für ein angenehmes und trockenes Hautgefühl. Sie bieten außerdem einen hohen Tragekomfort und sind hautverträglich. Fühlen Sie sich wieder mit Golden Pads wohl.

Hersteller von Achselpads.

Kontakt
Golden Pads
Felix Eckerle
Lindenallee 9
78315 Radolfzell
+49 7732 802 35 94
info@golden-pads.de
http://www.golden-pads.de/

Pressekontakt:
Eckerle Media UG (haftungsbeschränkt)
Felix Eckerle
Lindenallee 9
78315 Radolfzell
+49 7732 802 35 94
info@golden-pads.de
http://www.golden-pads.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»